Basketball

Unicaja Malaga vs. Alba Berlin live auf ProSieben MAXX

Alles oder Nichts: Darum gewinnt Alba Berlin gegen Unicaja Malaga

Endspiel die Erste: Alba Berlin muss gegen Unicaja Malaga (ab 19:45 Uhr LIVE auf ProSieben MAXX und ran.de)  gewinnen, um sich ein Endspiel für das Viertelfinale zu erarbeiten. ran.de erklärt, weshalb Alba am fünften Spieltag gewinnt und sich das entscheidende Heimspiel sichert. 

01.02.2017 08:30 Uhr / ran.de / Florian Schmidt-Sommerfeld
Unicaja Malaga vs. Alba Berlin
Um eine Chance auf das Viertelfinale zu wahren, muss Alba Berlin in Malaga gewinnen.  © imago/Camera 4

München/Malaga - Zwei Mal gewinnen oder die Sachen packen. So schaut's für Alba Berlin im EuroCup aus. Bei zwei Siegen winkt das Viertelfinale. Ein Patzer und die internationale Saison ist nach dem Top 16 vorbei.

Erster Halt: Unicaja Malaga. "Leider haben wir das Hinspiel gegen Unicaja in Berlin verloren", sagt Berlins Trainer Ahmet Caki, "und müssen nun das Spiel und möglichst auch den direkten Vergleich in Malaga gewinnen, um unsere Chance in dieser schweren Gruppe H zu wahren."

ran.de nennt drei Gründe, weshalb Alba am fünften Spieltag gewinnt und sich so ein ein alles entscheidendes letztes Heimspiel gegen Valencia sichert.

1. Der Schwung aus der Bundesliga

Das denkbar knappe 85:84 gegen Gießen am Sonntag war schon der zehnte Bundesliga-Sieg in Serie. Das Kunststück schaffte sonst nur noch der ungeschlagene Tabellenführer ratiopharm Ulm. Seit Mitte November hat Alba in der Bundesliga alle Spiele gewonnen.

Das letzte BBL-Team, das Berlin schlagen konnte, war Brose Bamberg. Mal ehrlich: Gegen das deutsche Überteam darf man mal verlieren. Seitdem fegt Alba durch die Liga, den Schwung müssen und werden die Berliner endlich auch in den EuroCup mitnehmen.

2. Das Hinspiel gegen Malaga

Eine 69:77-Niederlage gegen Unicaja gabs zum Auftakt ins Top 16. Eine Niederlage als Mutmacher? Irgendwie schon. Damals fehlten Berlins Topscorer Elmedin Kikanovic und sein Backup Bogdan Radosavljevic verletzungsbedingt.

Alba spielte Anfang Januar ohne etatmäßigen Center und hielt das Spiel trotzdem lange offen. Heute Abend werden beide dabei sein. "Es wird ein anderes Spiel werden, weil wir unsere beiden Center zurück haben", ist sich auch Berlins Trainer Ahmet Caki sicher.

Mit mehr als 20 Punkten pro Spiel ist Alba-Riese Kikanovic der drittbeste Scorer im ganzen Wettbewerb. Den Unterschied auf der Berliner Center-Position wird Unicaja merken. Aber auch die Spanier können aufatmen: Im Gegensatz zum Hinspiel ist ihr Center Dejan Musli wieder dabei.

3. Berliner Nervenstärke

Schon einmal stand Alba in dieser Saison unter Zugzwang. Beim letzten Spiel der Gruppenphase behielt das Team beim Krimi gegen Lietuvos Rytas Vilnius die Nerven und gewann 99:97.

Der Einzug in die nächste Runde war somit fix. Der überragende Mann damals: Elmedin Kikanovic mit sensationellen 29 Punkten. Do-or-Die scheint sein Ding zu sein. Das Spiel gegen Malaga ist die perfekte Gelegenheit, die Geschichte weiterzuschreiben.

Florian Schmidt-Sommerfeld

ProSiebenMAXX und ran.de zeigen die Partie Unicaja Malaga gegen Alba Berlin am Mittwoch, 01. Februar 2017 live ab 19:45 Uhr. Im Anschluss folgt "easyCredit Crunch Time - das Basketball-Magazin" mit einer ausführlichen Zusammenfassung der Parallelpartie FC Bayern München gegen ratiopharm ulm und Highlights aus der NBA. 

Weitere Basketball-News

Werbung

BBL: Ergebnisse

33. Spieltag
28.04.2017
20:30EWE Baskets OldenburgOLDOldenburgEWE Baskets Oldenburgn.a.Phoenix HagenHagenHAGPhoenix Hagen
20:30GIESSEN 46ersGIEGIESSEN 46ersGIESSEN 46ers85:102Telekom Baskets BonnBonnBONTelekom Baskets Bonn
20:30SC RASTA VechtaVECVechtaSC RASTA Vechta77:78BG GöttingenGöttingenBGGBG Göttingen
20:30s.Oliver WürzburgWURWürzburgs.Oliver Würzburg90:83Science City JenaJenaJENScience City Jena
29.04.2017
18:00Brose BambergBAMBambergBrose Bamberg85:84Eisbären BremerhavenBremerhavenBMHEisbären Bremerhaven
18:00FRAPORT SKYLINERSSKYFrankfurtFRAPORT SKYLINERS83:71ALBA BERLINALBAALBALBA BERLIN
18:00WALTER Tigers TübingenTÜBTübingenWALTER Tigers Tübingen80:75Basketball Löwen BraunschweigBraunschweigBRABasketball Löwen Braunschweig
20:30MHP RIESEN LudwigsburgLUBLudwigsburgMHP RIESEN Ludwigsburg79:61ratiopharm ulmUlmULMratiopharm ulm
20:30medi BayreuthBAYBayreuthmedi Bayreuth74:72FC Bayern MünchenMünchenFCBFC Bayern München

BBL: Tabelle

#TeamSp.SN
1ratiopharm ulmratiopharm ulm31292
2Brose BambergBrose Bamberg31283
3FC Bayern MünchenFC Bayern München31274
4medi Bayreuthmedi Bayreuth31229
5Telekom Baskets BonnTelekom Baskets Bonn311813
6ALBA BERLINALBA BERLIN311714
7EWE Baskets OldenburgEWE Baskets Oldenburg311714
8MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN Ludwigsburg311714
9GIESSEN 46ersGIESSEN 46ers311516
10FRAPORT SKYLINERSFRAPORT SKYLINERS321418

Promotion

Zwei Mal Meister gegen Pokalsieger und dazu hochkarätige Showacts - sichere dir jetzt deine Tickets für den 16.10. in Berlin.

Jetzt auf Tickethall.de

SOS-Kinderdorf

Facebook

Twitter