Basketball

#ranBasketball: 2. Spieltag im EuroCup

EuroCup: Bayerns Basketballer besiegen Murcia

Der FC Bayern Basketball meldet sich mit einer starken Spiel im EuroCup zurück. Vor allem in der ersten Halbzeit liefert das Team von Coach Aleksandar Dordevic eine echte Show ab, macht es am Ende aber nochmal spannend.

19.10.2016 22:12 Uhr / ran.de
Bayern besiegt Murcia deutlich
Bayern besiegt Murcia deutlich © imago/Oryk HAIST

München – Bayern is back! Die Basketballer des FC Bayern München haben im zweiten EuroCup-Spiel der laufenden Saison den ersten Sieg gelandet. Gegen den spanischen Klub UCAM Murcia gewann der deutsche Meister von 2014 mit 92:84. Bester Werfer beim FC Bayern war Small Forward Vladimir Lucic mit 24 Punkten.

Bereits im ersten Viertel ließ das Dordevic-Team keinen Zweifel an seiner Dominanz aufkommen und zog schnell auf 15:3 davon. Murcia fand überhaupt nicht in die Partie und gegen das flüssige Passspiel der Münchner kein Mittel. Die Folge: bis zur Halbzeit zog der FC Bayern auf satte 27 Punkte davon in ging mit einer 62:35-Führung in die Kabine.

Unkonzentriertheiten im zweiten Durchgang

Die Münchner konzentrierten sich nach der Pause auf die Verteidigung des Vorsprungs und nahmen etwas Tempo aus dem Spiel. Murcia um seinen Star-Point-Guard Facundo Campazzo (26 Punkte) fand besser in die Partie und schaffte es tatsächlich, das Spiel nochmal spannend zu machen.

30 Sekunden vor Ende der Partie verkürzten die Spanier auf 89:84, doch die Bayern konnten den Sieg festhalten. 

Auch Ulm siegt im EuroCup

Liga-Konkurrent ratiopharm Ulm war ebenfalls erfolgreich. Gegen Union Olimpija aus Ljubljana gewann der deutsche Vizemeister mit 87:82. Bester Werfer war Raymar Morgan mit 15 Punkten.

Für ALBA Berlin gab es bereits den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Die Hauptstädter setzten sich bei in Bilbao mit 85:77 durch. 

Basketball live auf ProSieben MAXX und ran.de: Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr ein Live-Spiel und im Anschluss das Magazin mit Zusammenfassungen weiterer Spiele.

Weitere Basketball-News

Countdown

Werbung

BBL: Ergebnisse

19. Spieltag
19.02.2017
18:00Telekom Baskets BonnBONBonnTelekom Baskets Bonn101:84s.Oliver WürzburgWürzburgWURs.Oliver Würzburg
24.02.2017
19:00Eisbären BremerhavenBMHBremerhavenEisbären Bremerhaven68:77BG GöttingenGöttingenBGGBG Göttingen
25.02.2017
18:00FRAPORT SKYLINERSSKYFrankfurtFRAPORT SKYLINERS-:-s.Oliver WürzburgWürzburgWURs.Oliver Würzburg
18:00EWE Baskets OldenburgOLDOldenburgEWE Baskets Oldenburg-:-ratiopharm ulmUlmULMratiopharm ulm
20:30GIESSEN 46ersGIEGIESSEN 46ersGIESSEN 46ers-:-WALTER Tigers TübingenTübingenTÜBWALTER Tigers Tübingen
20:30Telekom Baskets BonnBONBonnTelekom Baskets Bonn-:-medi BayreuthBayreuthBAYmedi Bayreuth
20:30SC RASTA VechtaVECVechtaSC RASTA Vechta-:-MHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburgLUBMHP RIESEN Ludwigsburg
20:30FC Bayern MünchenFCBMünchenFC Bayern Münchenn.a.Phoenix HagenHagenHAGPhoenix Hagen
27.02.2017
19:00Brose BambergBAMBambergBrose Bamberg-:-Basketball Löwen BraunschweigBraunschweigBRABasketball Löwen Braunschweig

BBL: Tabelle

#TeamSp.SN
1ratiopharm ulmratiopharm ulm21210
2Brose BambergBrose Bamberg21201
3FC Bayern MünchenFC Bayern München21183
4medi Bayreuthmedi Bayreuth20155
5ALBA BERLINALBA BERLIN22148
6EWE Baskets OldenburgEWE Baskets Oldenburg21138
7Telekom Baskets BonnTelekom Baskets Bonn20128
8GIESSEN 46ersGIESSEN 46ers211011
9Science City JenaScience City Jena221012
10MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN Ludwigsburg20911

Promotion

Zwei Mal Meister gegen Pokalsieger und dazu hochkarätige Showacts - sichere dir jetzt deine Tickets für den 16.10. in Berlin.

Jetzt auf Tickethall.de

SOS-Kinderdorf

Facebook

Twitter