Boxen

SUPERIOR FC 16, 11.03., LIVE AUF RANFIGHTING.DE

Superior FC 16 live auf ranFIGHTING.de: Titelchance für Gürtelsammler Soldic

Einige von Deutschlands besten Kampfsportlern stellen sich am 11. März bei Superior FC 16 in Darmstadt internationalen Herausforderern (live und exklusiv auf ranFIGHTING.de). Roberto Soldic, David Zawada, Saba Bolaghi und der Rückkehrer Christian Eckerlin erweitern die Fight Card.

13.01.2017 17:36 Uhr / ran.de
Roberto Soldic 940
Roberto Soldic (l.) greift bei Superior FC nach seinem ersten deutschen Titel © UFD

München – Nach dem Titelkampf im Federgewicht zwischen Champion "Mad" Max Coga (16-4) und dem Brasilianer Nilson "Feijao" Pereira (13-7) kündigte Superior FC einen weiteren Titelkracher für ihre nächste Veranstaltung an, die am 11. März im Darmstadtium in Darmstadt stattfindet (live und exklusiv auf ranFIGHTING.de) .

Der Kroate Roberto Soldic (8-2) kämpft bei Superior FC 16 gegen den Polen Rafal Lewon (13-5) um die vakante Krone im Weltergewicht. Letzter Titelträger war der Nürnberger Jessin Ayari, der 2016 in die UFC wechselte – und dort will auch Soldic hin.

In den vergangenen Jahren sammelte Soldic einen Gürtel nach dem anderen. Erst im Dezember gewann er in seiner Heimat den Titel des kroatischen Premium-Events FFC. Im März soll sein erster deutscher Titel folgen.

Zawada startet in neuer Gewichtsklasse durch

Der Düsseldorfer David Zawada (13-3), ein Teamkollege von Soldic, wechselt für Superior FC 16 vom Weltergewicht ins Leichtgewicht. Gegen den Franzosen Anthony Dizy (8-2) will der schlagstarke Standkämpfer an seine vorzeitigen Siege aus dem letzten Jahr anknüpfen.

Der Frankfurter Ausnahme-Ringer Saba Bolaghi (6-1-1) kassierte im November die erste Niederlage seiner Karriere. Der Bantamgewichts-Titelträger von GMC trifft nach dem verlorenen "Champion vs. Champion"-Duell gegen Lom-Ali Eskijew erneut auf ein Federgewicht. Gegen den Schweizer Benjamin "El Skeletto" Brander (10-4) will Bolaghi in die Erfolgsspur zurückfinden.

Eckerlin kehrt zurück

Der Frankfurter Christian Eckerlin (7-4) spielte jahrelang beim heutigen Bundesligisten SV Darmstadt 98 unter Bruno Labbadia in der dritten Liga. 2009 wechselte er vom Fußball zum Kampfsport und hielt sich bis zu seinem Rücktritt 2013 in der deutschen Top Ten im Weltergewicht.

Bei Superior FC 16 feiert Eckerlin, ein Teamkollege von Coga und Bolaghi, sein Comeback – beim Heimspiel in Darmstadt. Eckerlin trifft dabei auf einen Gegner von internationalem Format, den Italiener Giovanni Melillo (7-1).

Mehr zu diesem Event sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Boxen-News

Boxen: Klitschko-Kampf bricht alle Rekorde

Drei Monate vor dem Mega-Fight zwischen IBF-Weltmeister Anthony Joshua und Wladimir Klitschko ist das Wembley-Stadion quasi ausverkauft. Für alle, die bislang leer ausgingen, gibt es jedoch gute Nachrichten.

Mehr lesen

Kommentare

Promotion

Galerie

Facebook

Twitter