Eishockey

Kölner Haie: Sportdirektor Mahon verlängert bis 2019

Der achtmalige deutsche Eishockey-Meister Kölner Haie setzt in seiner Personalpolitik weiter auf Langfristigkeit.

16.02.2017 13:37 Uhr / SID
Kölner Haie verlängern mit Mark Mahon bis 2019
Kölner Haie verlängern mit Mark Mahon bis 2019 © DELDELSID

Köln (SID) - Der achtmalige deutsche Eishockey-Meister Kölner Haie setzt in seiner Personalpolitik weiter auf Langfristigkeit. Der Vertrag mit dem kanadischen Sportdirektor Mark Mahon wurde am Donnerstag um zwei weitere Jahre bis 2019 verlängert. Zuvor war bereits Trainer Cory Clouston ebenfalls bis 2019 an den Klub gebunden worden. Auch etliche Leistungsträger der Mannschaft haben ihre Kontrakte bei den Rheinländern langfristig verlängert.

Seit Februar 2016 ist Mahon bei den Haien tätig. Dieser habe dem Verein "Stabilität und größere Professionalität in den sportlichen Bereich gebracht. Er ist ein ausgewiesener Fachmann, und wir freuen uns deshalb sehr, dass er weiter ein Teil der Haie-Familie bleibt", sagte Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger. Mahon war von den Eisbären Berlin geholt worden.

Weitere Sport-News

Galerien

Volleyball

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

SOS-Kinderdorf

Facebook

Twitter