Eisschnelllauf

Eisschnelllauf: Neunter EM-Titel für Niederländer Kramer

Die Allround-Europameisterschaften im Eisschnelllauf bleiben die Domäne des Niederländers Sven Kramer.

08.01.2017 17:28 Uhr / SID
Sven Kramer feiert seinen neunten EM-Titel
Sven Kramer feiert seinen neunten EM-Titel © PIXATHLONPIXATHLONSID

Heerenveen (SID) - Die Allround-Europameisterschaften im Eisschnelllauf bleiben die Domäne des Niederländers Sven Kramer. Der 30-Jährige gewann am Sonntag bei den Titelkämpfen in Heerenveen Gold und feierte damit den neunten EM-Titel nacheinander. Der dreimalige Olympiasieger belegte im abschließenden 10.000-m-Rennen in 13:06,30 Minuten den ersten Platz und verwies mit 148,699 Punkten seinen Landsmann Jan Blokhuijsen (149,816) und den Belgier Bart Swings (151,293) auf die Plätze. Deutsche Läufer hatten sich nicht für die Allround-EM qualifiziert.

Wintersport-News

Liveticker

facebook

Twitter