Bundesliga

Bayer mit Notabwehr gegen Augsburg

Jonathan Tah ist verletzt, Ömer Toprak gelbgesperrt. Aus diesem Grund muss Roger Schmidt im Spiel seiner Leverkusener gegen den FC Augsburg in der Innenverteidigung auf zwei Back-Ups zurückgreifen. 

16.02.2017 10:37 Uhr / SID
Schmidt setzt gegen Augsburg auf Tin Jedvaj
Schmidt setzt gegen Augsburg auf Tin Jedvaj © PIXATHLONPIXATHLONSID

Leverkusen - Mit Tin Jedvaj und Aleksandar Dragovic in der Innenverteidigung tritt der Bayer Leverkusen am Freitag (ab 20:30 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App über den Reiter "Live/Ergebnisse") beim FC Augsburg an. 

Die etatmäßigen Innenverteidiger Jonathan Tah (Faserriss) und Ömer Toprak (gelbgesperrt) stehen nicht zur Verfügung. Auch Spielmacher Hakan Calhanoglu muss aufgrund seiner FIFA-Sperre bis zum Saisonende ersetzt werden.

Offen ist noch, ob Kapitän Lars Bender beim FCA spielen kann. Der defensive Mittelfeldspieler hatte beim 3:0 gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Samstag sein Comeback nach längerer Verletzungspause gegeben. "Er hat allgemeine Beschwerden nach der langen Pause. Ich kann noch nicht sagen, ob er uns zur Verfügung steht", sagte Coach Schmidt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen?   Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Passend dazu

Bundesliga 2016 / 2017

Nächsten Spiele: 31. Spieltag

28.04.2017 - 30.04.2017

Nächsten Spieltage

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter