Bundesliga

Kreuzbandriss: Turbine Potsdam lange ohne Meister

Außenverteidigerin Wibke Meister wird dem früheren Frauenfußball-Meister Turbine Potsdam lange ausfallen. Sie musste wegen eines Kreuzbandrisses operiert werden.

19.05.2017 15:17 Uhr / SID
Die Verletzung hatte Meister Anfang April erlitten
Die Verletzung hatte Meister Anfang April erlitten © TURBINE POTSDAMTURBINE POTSDAMSID

Potsdam - Der frühere Frauenfußball-Meister Turbine Potsdam muss in der ersten Hälfte der nächsten Saison auf Wibke Meister (22) verzichten.

Wie der Verein erst am Freitag mitteilte, ist die Außenverteidigerin bereits am 3. Mai wegen eines erneuten Kreuzbandrisses im linken Knie operiert worden. Ein weiterer Eingriff erfolgt Ende Juni. Die Verletzung hatte Meister nach Klubangaben bereits Anfang April im Training erlitten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Passend dazu

Bundesliga 2017 / 2018

1. Spieltag

18.08.2017 - 20.08.2017

Nächsten Spieltage 2017 / 2018

DFB Pokal 2017 / 2018

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter