Bundesliga

HSV

Vermisster Mitarbeiter: HSV setzt Belohnung für Hinweise auf Taxifahrer aus

Der Hamburger SV weitet die Suche nach seinem vermissten Mitarbeiter Timo Kraus aus.

13.01.2017 19:03 Uhr / SID
Der HSV sucht den vermissten Timo Kraus
Der HSV sucht den vermissten Timo Kraus © PIXATHLONPIXATHLONSID

Hamburg - Der Hamburger SV weitet die Suche nach seinem vermissten Mitarbeiter Timo Kraus (44) aus. Der Fußball-Bundesligist setzte eine Belohnung von 2000 Euro auf Hinweise zu dem Taxifahrer aus, der Kraus am Samstagabend nach einer Feier befördert haben soll. Dieser hat sich trotz mehrerer öffentlicher Aufrufe bislang nicht bei der Polizei gemeldet. Der HSV rief nun über seine Social-Media-Kanäle dazu auf, sich mit Hinweisen bei der Polizei zu melden.

Kraus, der beim HSV als Merchandising-Leiter arbeitet, wird seit dem späten Samstagabend vermisst. Mehrere Suchaktionen - darunter ein Tauchereinsatz in der Elbe - blieben bislang ohne Ergebnis. Am Dienstag hatte ein Spürhund im Bereich der Landungsbrücken im Hafen die Witterung des Vermissten aufgenommen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen?   Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Passend dazu

Bundesliga 2017 / 2018

1. Spieltag

18.08.2017 - 20.08.2017

Nächsten Spieltage 2017 / 2018

DFB Pokal 2017 / 2018

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter