Champions League

Zenit St. Petersburg vs. Borussia Dortmund live im TV, Stream und Liveticker

Im Achtelfinale der Champions League kommt es zum Duell Zenit St. Petersburg gegen Borussia Dortmund. Zwei Stürmerstars treffen aufeinander: Hulk vs. Lewandowski - wer hat den besseren Vollstrecker im Team? Wir verraten euch, wo ihr die Partie live im TV, Stream und Ticker verfolgen könnt.

25.02.2014 19:55 Uhr / ran.de
Zenit St. Petersburg vs. Borussia Dortmund
© Getty

+++ UPDATE: Schlusspfiff: Borussia Dortmund gewinnt bei Zenit St. Petersburg mit 4:2 +++

Nach ereignisreichen 90 Minuten kann Borussia Dortmund feiern. Das Team von Jürgen Klopp verschafft sich mit dem 4:2-Sieg eine perfekte Ausgangslage für das Achtelfinal-Rückspiel in Dortmund - alle Infos gibt es  hier im Liveticker !

+++ UPDATE: Tor-Spektakel: Borussia Dortmund wieder mit 4:2 vorne +++

Nur zwei Minuten nach dem 2:3 schnürt Robert Lewandowski in der 71. Minute den Doppelpack.

+++ UPDATE: 2:3! Zenit St. Petersburg lässt nicht locker +++

Es wird wieder spannend in St. Petersburg. Nach einem Elfmeter verkürzt der Brasilianer Hulk gegen Borussia Dortmund auf 2:3.

+++ UPDATE: Borussia Dortmund erhöht auf 3:1 +++

Robert Lewandowski erhöht wieder auf den Zwei-Tore-Vorsprung.

+++ UPDATE: Zenit St. Petersburg verkürzt auf 1:2 +++

In der 57. Spielminute muss Borussia Dortmund einen Gegentreffer hinnehmen. Oleg Shatov verkürzt für die Russen auf 1:2.

+++ UPDATE: Halbzeit: Zenit St. Petersburg - Borussia Dortmund 0:2 +++

Zur Halbzeitpause des Champions-League-Achtelfinals führt Borussia Dortmund in St. Petersburg mit 2:0. Nach dem frühen Doppelschlag diktiert die Elf von Jürgen Klopp das Hinspiel nach Belieben. Die Heimelf um den Brasilianer Hulk enttäuscht auf ganzer Linie.

+++ UPDATE: Doppelschlag! Borussia Dortmund führt 2:0 bei Zenit St. Petersburg +++

Henrikh Mkhitaryan (4.) und Marco Reus (5.) sorgen für die frühe Führung der Mannschaft von Jürgen Klopp.

+++ UPDATE: Dortmund ohne Hummels +++

Borussia Dortmund wird gegen Zenit St. Petersburg ohne Mats Hummels auflaufen, bei den Russen sind die Stars Hulk, Witsel und Arschawin hingegen mit an Bord.

Die Aufstellungen:

Zenit: Lodygin - Luis Neto, Anyukow, Lombaerts, Criscito - Faizulin, Witsel - Hulk, Schatow, Arschawin - Rondon

Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Friedrich, Sokratis, Schmelzer - Kehl, Sahin - Großkreutz, Mkhitaryan, Reus - Lewandowski

St. Petersburg - Borussia Dortmund muss am Dienstagabend zum Auswärtsspiel in Russland ran. Im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen Zenit St. Petersburg ( ab 17:30 Uhr im Liveticker ) will die Truppe um Trainer Jürgen Klopp die herbe 0:3-Niederlage gegen den Hamburger SV wegstecken und wieder zu alter Stärke finden, um sich für das Rückspiel in Dortmund eine gute Ausgangsposition zu erspielen.

Champions League live: Zenit St. Petersburg vs. Borussia Dortmund am 25.02.2014 um 17:30 Uhr - HIER im Liveticker

Auch Klubchef Hans-Joachim Watzke stellte klar: "Ich erwarte eine Reaktion. Das sind zwei verschiedene Spiele und zwei verschiedene Wettbewerbe. Es wäre eine tolle Sache, wenn wir die Runde der letzten Acht erreichen würden. Das wäre eine Bestätigung für das vergangene Jahr."

Champions League live: Wo kann ich das Spiel live im TV und im Livestream verfolgen?

Das Spiel wird im Fernsehen live auf Sky (Abo benötigt) gezeigt. Die Übertragung beginnt um 17:00 Uhr. Im Internet kann die Partie im Live-Stream bei SkyGo (Abo benötigt) verfolgt werden. 

Champions League live - die Dienstagsspiele

Zenit St. Petersburg vs. Borussia Dortmund am 25.02.2014 um 17:30 Uhr live im TV bei Sky, im Livestream bei SkyGo und im Liveticker auf ran.de:  ZUM LIVETICKER

Olympiakos Piräus vs. Manchester United am 25.02.2014 um 20:15 Uhr live im TV bei Sky, im Livestream bei SkyGo und im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER

Champions League live - die Mittwochsspiele

Galatasaray Istanbul vs. Chelsea London am 26.02.2014 um 20:15 Uhr live im TV bei Sky, im Livestream bei SkyGo und im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER

FC Schalke 04 vs. Real Madrid am 26.02.2014 um 20:15 Uhr live im TV bei Sky und auf ZDF, im Livestream bei zdf.de und bei SkyGo und im Liveticker auf ran.de:  ZUM LIVETICKER

Alle Partien, Anstoßzeiten und Statistiken findet ihr in der ran-Datenbank: ZUR DATENBANK

Passend dazu

CL: Celtic und Malmö eine Runde weiter

Celtic Glasgow hat problemlos die dritte Qualifikations-Runde der Champions League erreicht.

Mehr lesen

27 Verletzte bei Ausschreitungen in Sarajevo

Bei Ausschreitungen vor dem Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen dem FK Sarajevo und Lech Posen sind 27 Personen verletzt worden.

Mehr lesen

Champions-League-Finale 2017 in Cardiff

Der Champions-League-Sieger 2017 wird im Millennium Stadium von Cardiff in Wales gekrönt.

Mehr lesen

Champions-League-Galerien

Fussball-Videos

Champions League 2014 / 2015

Die nächsten Spiele

Finale | 06. Juni 2015

Kommentare

Video-Tipps

Fussball-Quiz

Galerie

facebook

Twitter

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt