Franzose mit neuem Style

Die Euro 2016 kann kommen: Paul Pogba mit EM-Frisur

Frankreichs Nationalspieler Paul Pogba freut sich auf die Heim-EM: Darauf bereitet er sich nicht nur im Training vor, sondern auch beim Friseur.

29.05.2016 21:31 Uhr / ran.de

München - Paul Pogba ist ein Riesen-Kicker. Und die Zeiten, in denen Riesen-Kicker so uneitel wie Jürgen Kohler, Laurent Blanc oder Franco Baresi durch die Gegend liefen, sind längst Geschichte. Heutzutage muss es schon ein goldener Porsche (Pierre-Emerick Aubameyang) oder eben eine ausgefallene Frisur sein.

Und der französische Superstar von Juventus Turin zeigt kurz vor der Heim-EM einen ganz besonderen Style ...

Frisur im Zeichen der EM

Wie in der Vergangenheit ließ er die Haare an beiden Seiten kurz schneiden und Motive einrasieren. Rechts präsentiert er den gallischen Hahn, das Wahrzeichen des französischen Fußballverbandes. Auf der linken Seite ließ er sich mit blonden Highlights das Wort "Pogboom" rasieren. Damit meint er selbstbewusst seinen starken Schuss - und kündigt an: Die Gegner während der EM können sich warm anziehen!

Es ist nicht sein erster kreativer Haar-Style: Bereits Anfang des Jahres war der Juve-Star mit einem Leoparden-Look der Hingucker. Davor zierte ein "Minion" den Kopf des Franzosen. Am 10. Juni startet Frankreich gegen Rumänien in das Turnier. Ob Paul Pogba mit seiner Frisur oder mit Toren auf dem Rasen für Aufsehen sorgt?

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich    HIER    für unseren WhatsApp-Service ein.

EM 2016 live in SAT.1 und auf ran.de

Die News zum DFB-Team

EM-News

Die nächsten Spiele

Euro 2016 - Halbfinale | 6. - 7. Juli 2016

Kommentare

EM-Ergebnisse

Galerie

Promotion

Promotion

Fussball-Quiz

facebook