International

Die Transfergerüchte des Tages

Transfergerüchte des Tages: Donnarumma, Agüero, Sanches

Manchester United und Manchester City duellieren sich wohl um ein italienisches Torwart-Talent. Dafür könnte City-Stürmer Sergio Agüero den Klub verlassen - er liebäugelt wohl mit einem Wechsel nach Spanien.

24.02.2017 13:03 Uhr / ran.de

München - Wer wechselt wohin? ran.de fasst die aktuellen Transfergerüchte zusammen. Noch mehr Gerüchte zur Bundesliga gibt es hier  und von den Top-Klubs in der internationalen Galerie .

Die Transfergerüchte des Tages

Gianluigi Donnarumma: Er ist wohl das begehrteste Torwart-Talent in Europa: Milan-Keeper Gianluigi Donnarumma - gerade 18 geworden - soll das Top-Transferziel von Manchester United sein, die wohl eine Alternative zu David de Gea suchen, falls dieser die "Red Devils" in diesem Sommer verlässt. 

Doch United hat die Rechnung wohl ohne den Stadtrivalen Manchester City gemacht, der den Youngster angeblich auch auf dem Zettel haben soll. Denn Claudio Bravo überzeugte bisher nicht wie gewünscht. Die britische Zeitung "The Sun" schreibt, dass der Torhüter 40 Millionen Pfund, also rund 47 Millionen Euro Wert sein soll. 

Gianluigi Donnarumma war bei seinem Debüt der zweitjüngste Keeper, der je in der Serie A gespielt hat. In der italienischen Liga absolvierte er bisher 56 Spiele. (Quelle: The Sun)

Sergio Agüero: Seit Gabriel Jesus bei Manchester City spielt, ist die Zukunft von Stürmerstar Sergio Agüero ungewiss. Der Argentinier möchte offenbar lieber die Flucht ergreifen, als sich der neuen Konkurrenz zu stellen. Deshalb liebäugelt er wohl mit einem Wechsel nach Spanien - genauer gesagt zu Real Madrid. 

Der Tabellenführer der Primera Division erwidert das Interesse anscheinend, müsste allerdings eine Menge Kohle für den 28-Jährigen zahlen. Manchester City fordert offenbar mindestens 60 Millionen Pfund, umgerechnet also knapp 70 Millionen Euro. (Quelle: The Sun) 

Renato Sanches/Juan Bernat: Dass der FC Bayern eine Ablösesumme für einen Sportdirektor zahlt, hat Karl-Heinz Rummenigge am Wochenende ausgeschlossen. Um Gladbachs Max Eberl dennoch verpflichten zu können, läuft es laut "Bild" auf einen Spielerwechsel hinaus.

Die Youngster Niklas Dorsch oder Fabian Benko würden den "Fohlen" demnach nicht ausreichen, weswegen der deutsche Rekordmeister nun offenbar bereit ist, Juan Bernat oder Renato Sanches an den Liga-Rivalen abzugeben. Im Falle des Einwechselspielers Bernat wäre demnach ein Kauf möglich, da der Spanier mit seiner Rolle in München unzufrieden sei. Youngster Renato Sanches würden die Bayern wohl allenfalls ausleihen. (Quelle: Bild)

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein  Smartphone bekommen?  Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Bundesliga

International

Sommer-Wechsel

Ablöse-Rekorde

Transfer-News

Fussball-Quiz

Rekord-Wechsel

Social