Nationalmannschaft

DFB-Frauen: Jones ohne Leupolz, Goeßling und Kayikci

Im Hinblick auf die anstehenden Länderspiele gegen Österreich und die Niederlande muss Bundestrainerin Steffi Jones gleich auf drei Spielerinnen verzichten. 

18.10.2016 16:59 Uhr / SID
Verletzungsnot bei den DFB-Frauen und Steffi Jones
Verletzungsnot bei den DFB-Frauen und Steffi Jones © AFPSIDDaniel ROLAND

Frankfurt/Main - Bundestrainerin Steffi Jones muss in den Länderspielen der Frauenfußball-Olympiasiegerinnen am Samstag gegen Österreich und am kommenden Dienstag gegen die Niederlande auf die angeschlagenen Melanie Leupolz, Lena Goeßling und Hasret Kayikci verzichten.

Kapitänin Melanie Leupolz von Bayern München war wegen einer Mandelentzündung am Montag gar nicht erst angereist.

Die Wolfsburgerin Goeßling (Knochenödem) und Freiburgs Kayikci (Knieprobleme) sind nach der medizinischen Eingangsuntersuchung aus dem Mannschaftshotel abgereist. Als Ersatz nominierte Jones Goeßlings Teamkollegin Julia Simic nach.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen?   Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Nationalmannschafts-News

Fussball-Quiz

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

Galerie

Facebook

Twitter