Fussball

U21-EM: Deutschland unter anderem gegen Italien

Machbare EM-Gruppe für deutsche U21

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat für die EM-Endrunde 2017 in Polen eine lösbare Gruppe erwischt. Höhepunkt für das Team von Stefan Kuntz dürfte das Duell gegen Italien werden.

01.12.2016 18:46 Uhr / SID
EM-Auslosung: Deutschlands U21 mit machbarer Gruppe
EM-Auslosung: Deutschlands U21 mit machbarer Gruppe © PIXATHLONPIXATHLONSID

Krakau - Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat für die EM-Endrunde 2017 in Polen (16. bis 30. Juni) eine lösbare Gruppe erwischt.

Das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz trifft in der Vorrundengruppe C auf Tschechien, Dänemark und Italien. Dies ergab die Auslosung in Krakau am frühen Donnerstagabend. Die DFB-Auswahl war nach der makellosen EM-Qualifikation mit zehn Siegen aus zehn Spielen als Gruppenkopf gesetzt.

Die DFB-Auswahl spielt zunächst am 18. Juni gegen Tschechien, bevor es am 21. Juni zum Aufeinandertreffen mit Dänemark kommt. Beide Partien werden in Krakau ausgetragen. Den Abschluss der Vorrunde bildet das Duell gegen Italien am 24. Juni in Tychy.

U21-EM so groß wie nie

In Gruppe A bekommt es Gastgeber Polen mit der Slowakei, Titelverteidiger Schweden und England zu tun. Gruppe B bilden Vizeeuropameister Portugal, Serbien, Spanien und EM-Debütant Mazedonien. 

Das Turnier wird im kommenden Jahr erstmals mit zwölf Mannschaften ausgetragen. Nur die drei Gruppensieger und der beste Gruppenzweite erreichen das Halbfinale, das Endspiel steigt am 30. Juni in Krakau.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen?   Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

TOP Spiele International

Premier League 2016 / 2017

Primera Division 2016 / 2017

Serie A 2016 / 2017

Bundesliga 2016 / 2017

Champions League 2016 / 2017

Fußball-Quiz

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

SOS-Kinderdorf

Galerie

Facebook

Twitter