2.Bundesliga

Hannover voller Optimismus nach Sandhausen

Im Rennen um den Aufstieg in die erste Bundesliga ist Hannover 96 guter Dinge. Doch auch die Partie gegen Sandhausen wäre "keine Selbstverständlichkeit". 

19.05.2017 14:10 Uhr / SID
Hannover will den direkten Wiederaufstieg
Hannover will den direkten Wiederaufstieg © FIROFIROSID

Hannover - Mit Optimismus steuert Hannover 96 am Sonntag (ab 15:30 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App über den Reiter "Live/Ergebnisse") beim SV Sandhausen die direkte Rückkehr in die Fußball-Bundesliga an. "Ich habe ein sehr gutes Gefühl, weil die Mannschaft sehr gut gearbeitet hat. Aber es wird keine Selbstverständlichkeit", sagte 96-Manager Horst Heldt.

Beim ersten Punktspielauftritt in Sandhausen überhaupt reicht den Niedersachsen ein Unentschieden, um Rang zwei in der Tabelle gegen den drittplatzierten Erzrivalen Eintracht Braunschweig zu behaupten. Sollte der Aufstieg gelingen, gibt es am Sonntag eine kleine spontane Feier, eine offizielle Ehrung ist am Montag nachmittag in Hannover geplant.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

 

Passend dazu

News-Videos

Fussball-Galerien

Fussball-Quiz

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

facebook

Twitter

SOS-Kinderdorf