2.Bundesliga

Schlechtes Wetter: Club fliegt ins Trainingslager

Zu schlechtes Wetter in Deutschland? Der 1. FC Nünberg hat sich deshalb dazu entschlossen, für sechs Tage in ein Trainingslager nach Spanien zu fliegen. 

11.01.2017 11:40 Uhr / SID
Schwartz fliegt mit seiner Mannschaft nach Alicante
Schwartz fliegt mit seiner Mannschaft nach Alicante © PIXATHLONPIXATHLONSID-

Nürnberg - Die Wetteraussichten für die kommenden zehn Tage haben beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg die Sehnsucht nach einem Ortswechsel aufkommen lassen.

Wie der Club am Mittwoch bestätigte, wird die Mannschaft mit Trainer Alois Schwartz ab Sonntag und bis zum darauffolgenden Samstag ein Trainingslager im spanischen Alicante beziehen. 

Für Nürnberg sind ab Samstag Schneefälle sowie anschließend Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt vorhergesagt. Für Alicante wird weitgehend stabiles Wetter mit Tageshöchstwerten zwischen zehn und 14 Grad erwartet.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen?   Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Passend dazu

News-Videos

Fussball-Galerien

Fussball-Quiz

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

Galerie

facebook

Twitter

SOS-Kinderdorf