2.Bundesliga

Stanislawski bietet sich dem FC St. Pauli als Würstchenverkäufer an

Für den FC St. Pauli würde Ex-Trainer Holger Stanislawski alles tun - erst recht in der jetzigen Situation. Er bietet dem Zweitliga-Schlusslicht nun ungewöhnliche Hilfe an. 

02.12.2016 10:42 Uhr / SID
Holger Stanislawski will seinem Herzensverein helfen
Holger Stanislawski will seinem Herzensverein helfen © FIROFIROSID

Hamburg - Ex-Trainer Holger Stanislawski hat dem  FC St. Pauli in der Krise seine Hilfe angeboten. "Ich habe schon immer gesagt: Wenn der Klub mal meine Unterstützung braucht, helfe ich gerne. Egal womit", sagte er der "Bild".

"Mit Rat oder Tat und falls es hilft, verkaufe ich auch Würstchen hinter der Gegengeraden."

Stanislawski arbeitete als Spieler, Sportchef und Trainer insgesamt 18 Jahre für die Kiezkicker, 2010 führte er die Hamburger sensationell in die Bundesliga. Derzeit führt der ehemalige Abwehrspieler einen Supermarkt und arbeitet als TV-Experte.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen?   Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Passend dazu

Fussball-Galerien

Die nächsten Spiele

34. Spieltag | 24. Mai 2015

Fussball-Quiz

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

Galerie

facebook

Twitter

SOS-Kinderdorf