Kampfsport

GMC 11 am 22. April live auf ranFIGHTING.de

GMC 11: Hammerharte Duelle in der Europahalle von Castrop-Rauxel

Die elfte Ausgabe der German MMA Championship (GMC 11) am 22. April 2017 in Castrop-Rauxel hat es wahrlich in sich. Zehn Duelle stehen fest, und eines verspricht mehr Spannung und Action als das andere (22. April live auf www.ranFIGHTING.de).

21.03.2017 10:16 Uhr / ran.de
Die Fight Card von GMC 11 ist prall gefüllt mit Top-Begegnungen
Die Fight Card von GMC 11 ist prall gefüllt mit Top-Begegnungen © GMC

München - Wenn es am 22. April beim GMC 11 in der Europahalle von Castrop-Rauxel ans Eingemachte geht, dann werden zahlreiche MMA-Fans mit der Zunge schnalzen. Denn auf der starken Fight Card sind einige Begegnungen notiert, die Hochspannung garantieren. 

 

Aktuell hinzugekommen ist der Kampf im Fliegengewicht zwischen Mandy "Monster" Böhm aus Gelsenkirchen und der Balingerin Nicole Stoll. Böhm hat zwar erst zwei MMA-Kämpfe absolviert, trotzdem besitzt die Allrounderin schon einige Erfahrung. So konnte sie bereits zwei EM-Titel im Kickboxen gewinnen. 

Stoll ist eine BJJ-Kämpferin und eine Schülerin von UFC-Kämpfer und Schwarzgurt im BJJ Peter Sobotta. Sie hat ihre letzten beiden Fights für sich entschieden und peilt nun gegen Böhm ihren dritten Erfolg in Serie an. 

Top-Fight mit dem Newcomer 2016 

Auch bei den Männern gibt es ein neues Duell. Der 22 Jahre alte Hamburger Ömer Solmaz gewann im letzten Jahr den GNP1-Award als bester Newcomer 2016. Erst Anfang 2017 machte er bei GMC in Hamburg auf sich aufmerksam, als er in einem Hamburger Derby Mike Engel klar nach Punkten besiegen konnte. Er bekommt es im Bantamgewicht mit Eugen Dell zu tun. 

Der besitzt bereits eine Menge Routine, hat bereits zehn Fights hinter sich, und das, obwohl er erst 19 Jahre alt ist. Schließlich musste nach der verletzungsbedingten Absage des Düsseldorfers Rasul Malsagov ein neuer Gegner für Guy da Silva gefunden werden. Der steht nun mit Ajmal Sultani fest. 

Geballte 220 Kilogramm im Käfig 

Bei GMC 11 versammeln sich außerdem geballte 220 Kilogramm im Käfig, wenn die Schwergewichte Hatef Moell und Martin Langner aufeinanderprallen. Die beiden mussten übrigens in ihrer Laufbahn noch nie über die volle Distanz gehen. 

Richtig rund gehen wird es auch im Weltergewicht bei David Zawada und Andreas Stahl. Während der Düsseldorfer Zawada als Knock-out-Spezialist gilt (zehn seiner 13 Siege endeten vorzeitig), kann der schwedische einstige UFC-Kämpfer Stahl auf seine Erfahrung bauen. 

Außerdem bei GMC 11: Selim Agaev vs. Nenad Avramovic, Daniel Dörrer vs. Tim Richter und Nihad Nasufovic vs. Robert Lau sowie ein weiteres Damenduell zwischen Kamila Porczyk und Anita Doganova, beide noch unbesiegt. 

Tickets für GMC 11 sind unter www.german-mma.de erhältlich. 

Mehr zu GMC 11 sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de. 

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein

Boxen-News

Promotion

Galerie

Facebook

Twitter