Kampfsport

Superior FC 17 live auf ranfighting.de

Superior FC 17 live: Nasrat Haqparast nimmt Kurs auf die UFC

Mit 21 Jahren ist Nasrat Haqparast dem Ziel UFC schon näher als die meisten seiner Altersgenossen in Deutschland. Der junge Hamburger überlässt dabei nichts dem Zufall, sondern bewegt sich zusehends Richtung Champions League des MMA. Mit einem weiteren Knockout will er am 20. Mai bei Superior FC 17 den nächsten Schritt machen (live und exklusiv auf ranFIGHTING.de).

19.05.2017 21:59 Uhr / ran.de
Nasrat Haqparast
Nasrat Haqparast nimmt Kurs auf die UFC © We Love MMA/Foto Seven Sport

München – Nasrat Haqparast heißt die derzeit größte deutsche UFC-Hoffnung. Erst 21 Jahre alt, hat Haqparast außerhalb des Käfigs schon die Grundlage für ein Engagement in der weltbesten Liga gelegt. Jetzt muss nur noch die sportliche Leistung dazu passen. Aber auch hier überlässt der Hamburger nichts dem Zufall.

Haqparast beendet seine Kämpfe am liebsten selbst. Alle sieben Siege kamen durch Knockout zustande, nur einmal ging ein Kampf dabei über die erste Runde hinaus. UFC-Präsident Dana White sagte einmal den Satz, ein Kämpfer dürfe sein Schicksal nie in die Hände der Punktrichter legen. Haqparast hat sich das zu Herzen genommen.

So steht er am 20. Mai bei Superior FC 17 dem Karlsruher Ruslan Kalyniuk gegenüber (live und exklusiv auf ranFIGHTING.de).  Haqparast wird dabei unter besonderer Beobachtung stehen, denn sein Management will ihn mit aller Macht in die UFC bringen.

Haqparast im Kreis der UFC-Stars

Für den Kampf bei Superior FC opferte Haqparast sogar eine Titelchance bei einem anderen Verband. Dafür hätte er eine Gewichtsklasse höher gegen einen schwereren Gegner antreten müssen. Für sein Management, das unter anderem die UFC-Stars Fabricio Werdum, Frankie Edgar oder Khabib Nurmagomedov vertritt, ein zu großes Risiko für die UFC-Träume des 21-Jährigen.

Dafür durfte der Hamburger im Vorfeld des Kampfes erneut seine Techniken im Ausland verbessern. Trainierte er in der Vergangenheit bereits mit Schweden-Star Alexander Gustafsson und Ex-Weltmeister Rafael dos Anjos, ging es dieses Mal nach Kanada ins berühmte Tristar Gym um Star-Coach Firas Zahabi und MMA-Legende Georges St. Pierre.

Bringt Kalyniuk die UFC-Mission in Gefahr?

Zurück in Deutschland erwartet ihn Ruslan Kalyniuk bei Superior FC 17. Der Karlsruher ist genau wie Haqparast ein Kurzarbeiter und kennt sich mit Standspezialisten aus. Wird es ihm auf den Beinen zu gefährlich, geht es eben auf die Matte, wo er seine Gegner entweder zur Aufgabe bringt oder K.o. schlägt.

Der ideale Gegner also, um das frisch erworbene Wissen auf die Probe zu stellen. Mit neuen Techniken im Gepäck und dem Taktikexperten Zahabi in der Ringecke geht Haqparast als Favorit in die Begegnung.

Leicht wird es jedoch nicht. Das soll es auch nicht. Denn Haqparast soll sich mit jedem Kampf weiterentwickeln. Immer weiter in Richtung UFC. Schritt für Schritt.

Am 20. Mai live und exklusiv auf ranFIGHTING.de .

Mehr zu Kampfsport rund um die Uhr findest du auf  ranFIGHTING.de

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter  http://tiny.cc/ran-whatsapp  für unseren WhatsApp-Service ein

Boxen-News

Countdown

Promotion

Galerie

Facebook

Twitter