Radsport

Düsseldorf einziger deutscher Etappenort der Tour de France 2017

Düsseldorf ist der einzige deutsche Etappenort der 104. Tour de France.

18.10.2016 12:45 Uhr / SID
Düsseldorf ist Etappenort bei der 104. Tour de France
Düsseldorf ist Etappenort bei der 104. Tour de France © PIXATHLONPIXATHLONSID-

Paris (SID) - Düsseldorf ist der einzige deutsche Etappenort der 104. Tour de France. Das geht aus dem Streckenplan hervor, den der Veranstalter ASO am Dienstag im Pariser Palais des Congrès 86 Tage nach dem dritten Gesamtsieg des Briten Christopher Froome präsentierte. 

Ersmals seit 30 Jahren findet am 1. Juli 2017 wieder ein Grand Depart in Deutschland statt, beim 13 km langen Einzelzeitfahren durch Düsseldorf hat Weltmeister Tony Martin gute Chancen auf das Gelbe Trikot. Auch die zweite Etappe startet in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, anschließend führt der Kurs nach Belgien, wo der Tagesabschnitt in Lüttich endet. Die Rundfahrt endet am 23. Juli traditionell auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Élysées.

Der Grand Départ des wichtigsten Radrennens der Welt findet im kommenden Jahr zum vierten Mal in Deutschland statt. Zuvor war der Tour-Auftakt 1965 in Köln, 1980 in Frankfurt/Main und 1987 im Berliner Westen über die Bühne gegangen. Düsseldorf war kurz vor Weihnachten 2015 zum Gastgeber ernannt worden.

Weitere Sport-News

Galerien

Galerie

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

SOS-Kinderdorf

Facebook

Twitter