Ski Freestyle

Slopestyle-Weltcup: Weltmeisterin Zimmermann scheitert in Qualifikation

Weltmeisterin Lisa Zimmermann (Fürth) hat beim ersten Slopestyle-Weltcup der Freestyle-Skifahrer in dieser Saison überraschend das Finale verpasst.

14.01.2017 13:56 Uhr / SID
Lisa Zimmermann hat den Sprung ins Finale verpasst
Lisa Zimmermann hat den Sprung ins Finale verpasst © PIXATHLONPIXATHLONSID

Font-Romeu (SID) - Weltmeisterin Lisa Zimmermann (Fürth) hat beim ersten Slopestyle-Weltcup der Freestyle-Skifahrer in dieser Saison überraschend das Finale verpasst. Als Neunte der Qualifikation war sie im französischen Font-Romeu bei der Entscheidung der besten Acht nicht mehr dabei.

Der Wettbewerb bildet den Auftakt der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang/Südkorea. Auch Kea Deike Kühnel (Bremerhaven) scheiterte als 26. am Einzug ins Finale.

Galerie

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

Facebook

Twitter