"Southpaw" - Selten war ein Boxfilm authentischer

Jake Gyllenhaal ist Boxweltmeister Billy Hope. Mehrere Monate trainierte er knallhart, um den Kämpfer so authentisch wie möglich spielen zu können. Das Ergebnis kann sich sehen lassen - der Kinofilm "Southpaw" ist nicht nur für Boxfans empfehlenswert.

10.08.2015 09:58 Uhr / © tobis
Southpaw Filmplakat
"Southpaw" - ab 20.8. im Kino © 2014 The Weinstein Company. All Rights reserved.

Den Titel des Boxweltmeisters hat sich Billy Hope (Jake Gyllenhaal) hart von ganz unten erarbeitet, nicht zuletzt dank der unermüdlichen Unterstützung seiner geliebten Frau Maureen (Rachel McAdams), die im Hintergrund die Fäden zieht. Doch ein Schicksalsschlag, durch den auch das Leben von Billys kleiner Tochter aus den Fugen gerät, zerstört jäh die Idylle. Als ihn dann auch noch sein langjähriger Freund und Manager (Curtis "50 Cent" Jackson) im Stich lässt, fällt Billy ins Bodenlose. Erst als Box-Coach Tick Wills (Forest Whitaker) ihn unter seine Fittiche nimmt, ist Billy bereit, sich wieder in den Ring zu wagen und sich dem härtesten Kampf seines Lebens zu stellen: dem Kampf gegen sich selbst. 

50 Cent spielt den Box-Promoter

Nach einer Story von "Sons Of Anarchy"-Erfinder Kurt Sutter erzählt Regisseur Antoine Fuqua ("The Equalizer", "Training Day") in einer Mischung aus Action und Emotion von einem sportlichen und persönlichen Comeback. Mehr als fünf Monate bereitete sich Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal mit intensivem Training vor und fasziniert nicht nur mit einer unglaublichen körperlichen Verwandlung und boxerischem Talent, sondern auch durch sein sensibles und zugleich starkes Spiel in dieser facettenreichen Rolle. An seiner Seite glänzen Oscar-Preisträger Forest Whitaker, Rachel McAdams sowie Naomie Harris, Rita Ora und Curtis "50 Cent" Jackson. 

Soundtrack von Eminem

Neben der meisterhaften Filmmusik von Oscarpreisträger James Horner, produzierte niemand Geringeres als US-Rapper Eminem den pulsierenden Soundtrack, aus dem sein brandneuer Track "Phenomenal" bereits vorab erschienen ist.

Kommentare

Galerie

Facebook

Twitter