Fussball

Breel Embolo

Breel Embolo (FC Schalke)
© 2016 Getty Images

Starprofil

  • Vorname Breel
  • Nachname Embolo
  • Geburtsdatum 14.2.1997
  • Geburtsort Yaoundé, Kamerun
  • Land Schweiz
  • Sternzeichen Wassermann

Kurzbiografie

Breel Donald Embolo ist ein Schweizer Fussballspieler mit kamerunischen Wurzeln.

Der Stürmer gilt als eines der am meisten beachteten Talente der Schweizer Fussballprofiszene. Er steht beim FC Schalke 04 unter Vertrag und spielt für die Schweizer Nationalmannschaft.

Embolo begann seine Fussballkarriere 2006 beim Basler Quartierverein Nordstern und wechselte 2008 zu den BSC Old Boys Basel. 2010 schloss er sich dem FC Basel an und spielte dort im zweiten Nachwuchsteam der U-18, bis er aufgrund diverser verletzungsbedingter Ausfälle im Stammkader am 13. März 2014 im Europa League-Spiel gegen den FC Red Bull Salzburg erstmals bei einem Profispiel eingewechselt wurde.

Für Embolo und den FC Basel war die Spielzeit 2014/15 sehr erfolgreich. Unter Trainer Paulo Sousa hatte Embolo insgesamt 54 Einsätze, davon 27 in der Super League, fünf im Cup, acht in der Champions League, sowie 14 in Testspielen. Er schoss dabei 18 Tore, davon fünf in der Super League, sechs im Cup, sowie je eines in der Champions League und in den Testspielen.

"

 Hohe Erwartungen sind für mich ein Kompliment...

"

Zur Saison 2016/17 wechselte Breel in die Bundesliga zum FC Schalke 04, bei dem er einen bis zum 30. Juni 2021 datierten Fünfjahresvertrag erhielt, wo er der große neue Hoffnungsträger der Knappen ist.

In seinem ersten Pflichtspiel für Schalke 04, dem DFB-Pokalspiel am 20. August 2016 gegen den FC 08 Villingen, erzielte er seinen ersten Treffer für seinen neuen Verein. 

Breel Embolo - Kompakt

Last News

Karriere & Vereine

Zeitraum VereinePosition
07/2016 - 06/2021 FC Schalke 04 FC Schalke 04 Sturm
03/2014 - 06/2016 FC Basel FC Basel Sturm
07/2013 - 06/2014 FC Basel FC Basel U19 Sturm

Galerien

Embolo & Schalke News

Fussball

Schalke mit B-Elf gegen Salzburg

Der Gruppensieg steht bereits fest, deshalb gönnt Markus Weinzierl einigen Stammspielern gegen Salzburg eine Pause. Unter anderem sind Ralf Fährmann, Naldo und Max Meyer nicht dabei.

Mehr lesen

Videos & Clips

Nächste Spiele

Bundesliga 2016 / 2017

Europa League 2016 / 2017

DFB Pokal 2016 / 2017

Ergebnisse

Tabelle

#TeamSp.SUN+/-Pkt.
1RB LeipzigRB Leipzig1310301833
2Bayern MünchenBayern München139312030
3Hertha BSCHertha BSC13832927
41899 Hoffenheim1899 Hoffenheim136701125
5Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt13742825
6Borussia DortmundBorussia Dortmund137331624
71. FC Köln1. FC Köln13643622
8FC Schalke 04FC Schalke 0413526317
9Bayer LeverkusenBayer Leverkusen13526-117
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 0513526-217
11SC FreiburgSC Freiburg13517-816
12FC AugsburgFC Augsburg13355-414
13Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach13346-913
14Werder BremenWerder Bremen13328-1511
15VfL WolfsburgVfL Wolfsburg13247-610
16SV Darmstadt 98SV Darmstadt 9813229-158
17Hamburger SVHamburger SV13148-177
18FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 0413139-146
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg