Australian Open

Die Australian Open sind das erste große Tennis-Turnier des Jahres. Traditionell findet der Grand Slam im Januar in Melborne, der zweitgrößten Stadt Australiens, statt.

Heim-Spielstätte für die Australian Open ist der Melbourne Park, der 1988 extra für das Tennis-Turnier erbaut wurde. Auf einer Fläche von 20 Hektar gibt es 24 Hartplätze. Sowohl die Männer (ATP) als auch die Frauen (WTA) sind zu Gast.

Davon verfügen aber lediglich drei Plätze über Schiebedächer. Der Centre Court bei den Australian Open ist die Rod Laver Arena (14.820 Plätze). Danach folgen die Hisense Arena (10.000 Plätze) und die Margaret Court Arena (über 7500 Plätze).

Fun Fact: Die Austalian Open sind das größte regelmäßige Sportevent auf dem australischen Kontinent. 

News

News

Spielersuche, Turnierkalender, LK-Portraits, etc. - Registriere Dich jetzt kostenlos in mybigpoint! Deutschlands größtem Spielerportal!

Mehr lesen

Tickets

Quiz

SAT.1 Gold

Galerie

SOS-Kinderdorf

Facebook