UFC

"TUF 25", donnerstags, 21.00 Uhr, ranFIGHTING.de

"The Ultimate Fighter": Hungrige Routiniers und brisantes Trainerduell

Die 25. Ausgabe der Reality-Show "The Ultimate Fighter" wird ein Spektakel! Denn dieses Mal gehen nur ehemalige "TUF"-Teilnehmer an den Start und bei den Team-Trainern kommt es zum brisanten Duell Garbrandt vs. Dillashaw (ab 20. April jeden Donnerstag um 21.00 Uhr auf www.ranFIGHTING.de).

19.04.2017 19:25 Uhr / ran.de
Weltmeister Cody Garbrandt ist einer der Trainer der neuen "TUF"-St...
Weltmeister Cody Garbrandt ist einer der Trainer der neuen "TUF"-Staffel © GettyImages

München - Bei der Jubiläumsausgabe von "The Ultimate Fighter 25" läuft alles ein wenig anders. Denn in der aktuellen Staffel der populären Reality Show werden ausnahmsweise einmal nicht aufstrebende junge Talente an den Start gehen, sondern ausschließlich "TUF"-Routiniers. 14 ehemalige Teilnehmer, die auf eine zweite Chance bei der UFC hoffen.

Einer der bekanntesten ist Joe "Daddy" Stevenson. Er gewann vor zwölf Jahren die zweite Staffel, kämpfte danach sechs Jahre lang in der UFC und trat 2008 gegen BJ Penn um den Weltmeistertitel im Leichtgewicht an.

2012 erklärte Stevenson nach einer Niederlagenserie seinen Rücktritt und kümmerte sich um den Nachwuchs. Vor zwei Jahren gab er sein Comeback.

Zweite Chance für Jesse Taylor

Seine zweite Chance wittert auch der ehemalige "TUF"-Finalist Jesse Taylor. 2008 wurde er von UFC-Boss Dana White gefeuert, weil er sich außerhalb des Octagons daneben benommen hatte. Neun Jahre später darf Taylor noch mal ran.

James Krause ist aktuell als Leichtgewicht bei der UFC gelistet. Um bei der Show mitmachen zu können, wechselte er extra ins Weltergewicht. Obwohl er seine letzten beiden UFC-Kämpfe gewann, sieht er "TUF" als ideales Karrieresprungbrett, und als Gelegenheit, die Niederlage im Qualifikationskampf vor "The Ultimate Fighter 15" vergessen zu machen.

Wer ist das weltbeste Bantamgewicht?

Ebenfalls mit dabei sind: Mittelgewichtler Eddie Gordon, der Sieger von "TUF 19", Ramsey Nijem, der in der UFC schon Siege über Nebeil Dariush und Justin Edwards eingefahren hat, und Hayder Hassan, der beim Team Battle "The Ultimate Fighter: American Top Team vs. Blackzilians" bis ins Finale kam.

Warum man die neue "TUF"-Staffel unbedingt sehen muss? Wegen der Trainer: Cody Garbrandt und TJ Dillashaw, der amtierende und ein ehemaliger Weltmeister im Bantamgewicht. Bevor sie selbst im Octagon aufeinandertreffen, werden sie versuchen, ihr Team zum Sieg zu führen.

Das Duell Garbrandt vs. Dillashaw lebt auch von der Rivalität der ehemaligen Team- und Trainingskollegen. Man darf gespannt sein, ob Dillashaw es schaffen wird, Garbrandt, der bei seinem Sieg über Dominick Cruz eine der besten Vorstellungen des Jahres lieferte, den Gürtel wieder zu entreißen.

Mehr zu "The Ultimate Fighter" sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Boxen-News

Promotion

Galerie

Facebook

Twitter