UFC

Live und exklusiv auf ranfighting.de

UFC Fight Night: Drei weitere Termine in Europa

Die UFC Fight Night feiert an diesem Samstag in in London (ab 22:00 Uhr live und exklusiv auf ranFIGHTING.de) ihre Premiere in Europa in diesem Jahr. Drei weitere Europa-Termine gab die UFC nun bekannt.

17.03.2017 11:54 Uhr / ran.de
Fight Night Europa
London ist Auftakt der Europa-Tournee der UFC Fight Night. © imago sportfotodienst

München - An diesem Samstag macht die UFC mit ihrer Fight Night in London (ab 22:00 Uhr live und exklusiv auf ranFIGHTING.de) zum ersten Mal in diesem Jahr Station in Europa. Fortgesetzt wird die "Tournee" am 28. Mai in Stockholm. Nun gab die UFC bekannt, dass weitere Kampfabende folgen werden.

Drei weitere Events sind demnach zusätzlich für 2017 geplant. Am 16. Juli macht die UFC Fight Night Station in Schottland, im SSE Hydro in Glasgow. Am 2. September findet die Fight Night in der Ahoy Arena in Rotterdam statt, ehe am 21. Oktober ein weiterer Kampfabend in Polen, in der Ergo Arena in Danzig, geplant ist.

Kämpfe wurden für die drei Fight Nights noch nicht bekanntgegeben. Insgesamt steigen somit in diesem Jahr fünf Fight Nights in Europa.

An diesem Samstag bestreiten in London Jimi "Poster Boy" Manuwa (16-2) und Corey Anderson (9-2) den Hauptkampf des Abends (ab 22:00 Uhr live und exklusiv auf ranFIGHTING.de).

Nach dem Kampfabend in London kehrt die UFC am 28. Mai (live und exklusiv auf ranFIGHTING.de) noch mit einem Event nach Stockholm zurück und wird dort insgesamt zum fünften Mal zu Gast zu sein. Im Hauptkampf treffen dort Lokalmatador Alexander "The Mauler" Gustafsson und der Brasilianer Glover Teixeira aufeinander.

Mehr zu Kampfsport rund um die Uhr findest du auf  ranFIGHTING.de

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen?  Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein

Boxen-News

Promotion

Galerie

Facebook

Twitter