UFC

UFC Kansas City live auf ranfighting.de

UFC Kansas City live: Demetrious Johnson auf dem Weg zur Legende

Demetrious Johnson ist auf Rekordkurs. Seit die UFC das Fliegengewicht einführte, gab es nur ihn als Champion. Fast fünf Jahre ist das schon her. Mit einem Sieg gegen Wilson Reis bei UFC Kansas City (vom 15. auf den 16. April live und exklusiv auf ranFIGHTING.de) kann er mit der MMA-Legende Anderson Silva gleichziehen. Ob ihm das endlich den Respekt der Fans einbringt?

15.04.2017 21:34 Uhr / ran.de / Alexander Petzel-Gligorea
Demetrious Johnson
Demetrious Johnson ist der einzige Fliegengewichts-Weltmeister der UFC-Geschichte © imago sportfoto

München - Seit mittlerweile 23 Jahren existiert die UFC bereits, unzählige Legenden hat sie herausgebracht. Doch nur wenige Kämpfer waren je so dominant wie Fliegengewichts-Weltmeister Demetrious Johnson. Neun Mal in Folge hat er schon seinen WM-Titel verteidigt. Ein Mal mehr, und er zieht mit Mittelgewichts-Legende Anderson Silva gleich. (Die Titelverteidigung live und exklusiv in der Nacht vom 15. auf den 16. April ab 2:00 Uhr auf ranFIGHTING.de.)

Doch eins unterscheidet Johnson noch von den vielen Legenden, die er bereits überflügelt hat. Seine Leistungen werden von den Fans lange nicht so sehr wertgeschätzt, wie es bei Georges St. Pierre, Jon Jones oder eben Silva der Fall war.

Johnson kann es niemandem recht machen

Denn egal, wie gut "Mighty Mouse" auch kämpft, die Fans langweilt es. Während St. Pierre vor seinem Ruhestand trotz sieben Punktsiegen in Folge ein Garant für tolle Einschaltquoten war, kämpft Johnson fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Dabei tut der Weltmeister alles dafür, um Kämpfe zu beenden. Boxer und Kickboxer bringt er regelmäßig zur Aufgabe und über fehlende Knockouts kann man sich auch nicht beschweren. Vor einem Jahr stoppte er Olympia-Sieger Henry Cejudo mit Kniestößen in der ersten Runde. Zuvor konnte Johnson schon Joseph Benavidez mit einer Rechten ins Land der Träume schicken.

Vielleicht stören sich die Fans schlicht an seiner methodischen Herangehensweise. Denn Johnsons größte Stärke befindet sich zwischen seinen Ohren. Der 30-Jährige erkennt bereits nach wenigen Sekunden Bewegungsmuster seiner Gegner und kann die Schwächen sofort ausnutzen. Kein Wunder also, dass wenigstens seine Gegner den Hut vor ihm ziehen.

"Der größte Champion aller Zeiten!"

"Ich hasse ihn leidenschaftlich," sagt etwa John Dodson, der ihm zwei Mal unterlag und mittlerweile lieber in einer anderen Gewichtsklasse antritt. "Aber er ist der größte UFC-Champion aller Zeiten. Er hat die Gewichtsklasse aufgeräumt. Keiner kann ihn schlagen. Ich dachte, ich könnte es. Aber dann hat er im Rückkampf dafür gesorgt, dass ich wie ein Idiot dastehe."

Nun darf sich in Wilson Reis ein neuer Anwärter gegen Johnson beweisen. Der Weltklasse-Bodenkämpfer ist eine neue Herausforderung für den Weltmeister. Wird Johnson mit dieser neuen Aufgabe genauso spielend leicht fertig, wie mit den Gegnern davor? Oder wird Wilson Reis die größte UFC-Überraschung seit Jahren gelingen?

Grund genug also, einzuschalten. Denn egal, wie es ausgeht, es wird definitiv legendär. (UFC Kansas City live und exklusiv in der Nacht vom 15. auf den 16. April ab 2:00 Uhr auf ranFIGHTING.de)

Mehr zu Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein

Boxen-News

Countdown

Promotion

Galerie

Facebook

Twitter