MLB

MLB-Play-offs: Dodgers gehen in Führung, Toronto verkürzt

Die Los Angeles Dodgers haben in der MLB den Hoffnungen der Chicago Cubs auf den ersten Titel seit 108 Jahren einen Dämpfer verpasst.

19.10.2016 09:25 Uhr / SID
Die Los Angeles Dodgers schlagen die Chicago Cubs
Die Los Angeles Dodgers schlagen die Chicago Cubs © SID-SID-AFPGETTY Harry How

Toronto (SID) - Die Los Angeles Dodgers haben in der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB den Hoffnungen der Chicago Cubs auf den ersten Titel seit 108 Jahren einen Dämpfer verpasst. Nachdem die Dodgers bereits das zweite Play-off-Halbfinalspiel in Chicago mit 1:0 gewonnen hatten, gingen sie durch ein 6:0 vor eigenem Publikum in der Serie "best of seven" mit 2:1 in Führung.

Die Cleveland Indians vergaben bei den Toronto Blue Jays ihren ersten "Matchball" zum Einzug in die World Series. Das Team aus Ohio, das 1948 letztmals den Titel gewonnen hatte, unterlag mit 1:3 und liegt in der Halbfinal-Serie nun mit 3:1 in Führung. Spiel fünf findet am Freitag in Cleveland statt.

Live Stats

US-Sport-News

Galerie

Facebook

SOS-Kinderdorf

College-Sport live

Twitter

NFLQuiz