NBA

NBA-Allstar-Game: Antetokounmpo schreibt Geschichte, Anthony ersetzt Love

Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks) schreibt NBA-Geschichte und ist der erste Grieche im Allstar-Game (Montag, 02.00 Uhr).

17.02.2017 10:36 Uhr / SID
Großer Moment für Giannis Antetokounmpo
Großer Moment für Giannis Antetokounmpo © AFPSIDPHILIPPE HUGUEN

New Orleans (SID) - Giannis Antetokounmpo schreibt in der NBA Geschichte. Der 22-Jährige von den Milwaukee Bucks läuft in der Nacht zum Montag (02.00 Uhr/Sport1 US) in New Orleans/Louisiana als erster Grieche im Allstar-Game der nordamerikanischen Basketball-Profiliga auf. Antetokounmpo, Sohn nigerianischer Einwanderer, gehört beim Showspiel zur Startformation der Eastern Conference.

Passen muss Kevin Love. Der Power Forward von Meister Cleveland Cavaliers fehlt wegen einer Knieverletzung und wird durch Carmelo Anthony (New York Knicks) ersetzt. Dies entschied NBA-Boss Adam Silver höchstpersönlich. Anthony (32) spielt zum zehnten Mal im Allstar-Game.

Der deutsche Superstar Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks) hatte es bei der Fanwahl mit 112.164 Stimmen nicht ins Team geschafft, dies gilt auch für Dennis Schröder (Atlanta Hawks/23.565) und Paul Zipser (Chicago Bulls/2272). Bei der Auswahl der Reservespieler durch die NBA-Cheftrainer wurde das Trio nicht berücksichtigt. LeBron James bekam mit fast 1,9 Millionen Votes die meisten aller Profis. Der Weltstar der Cavaliers ist zum 13. Mal dabei und zieht mit Nowitzki gleich. - Die Teams im Überblick: 

Eastern Conference, Starter: LeBron James, Kyrie Irving (beide Cleveland Cavaliers), Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks), Jimmy Butler (Chicago Bulls), DeMar DeRozan (Toronto Raptors) - Reservisten: Kyle Lowry (Toronto Raptors), Isaiah Thomas (Boston Celtics), Kemba Walker (Charlotte Hornets), John Wall (Washington Wizards), Carmelo Anthony (New York Knicks), Paul George (Indiana Pacers), Paul Millsap (Atlanta Hawks) - Trainer: Brad Stevens (Boston Celtics) 

Western Conference, Starter: Stephen Curry, Kevin Durant (beide Golden State Warriors), Kawhi Leonard (San Antonio Spurs), Anthony Davis (New Orleans Pelicans), James Harden (Houston Rockets) - Reservisten: DeMarcus Cousins (Sacramento Kings), Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder), Draymond Green, Klay Thompson (beide Golden State Warriors), Gordon Hayward (Utah Jazz), Marc Gasol (Memphis Grizzlies), DeAndre Jordan (Los Angeles Clippers) - Trainer: Steve Kerr (Golden State Warriors).

US-Sport-News

Galerie

Facebook

SOS-Kinderdorf

Twitter

NFLQuiz