NBA

Schröder Sieger im Duell mit Nowitzki

Superstar Dirk Nowitzki hat das deutsche Duell in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit Dennis Schröder verloren.

08.01.2017 07:31 Uhr / SID
Wieder verloren: Dirk Nowitzki
Wieder verloren: Dirk Nowitzki © ANADOLU AGENCYANADOLU AGENCYSIDBilgin Sasmaz

New York (SID) - Dirk Nowitzki hat im Duell der deutschen Basketball-Stars in der nordamerikanischen Profiliga NBA klar im Schatten seines designierten Nachfolgers Dennis Schröder gestanden. Superstar Nowitzki konnte beim 82:97 der Dallas Mavericks gegen die Atlanta Hawks die zweite Niederlage der Texaner nacheinander mit elf Punkten nicht verhindern, während Schröder beim sechsten Erfolg der Gästen in Serie als zweitbester Werfer mit 20 Zählern maßgeblich zur Fortsetzung des Höhenflugs beitrug.

Ex-Meister Dallas ist im Rennen um die acht Play-off-Plätze im Westen mit einer Gesamtbilanz von 11:26 Siegen kurz vor Ende der ersten Vorrundenhälfte zusammen mit den Minnesota Timberwolves das schwächste Team der Staffel. Nach sechs Niederlagen in den vergangenen zehn Spielen liegen Nowitzki und Co. auf dem 14. Rang fünf Erfolge hinter den achtplatzierten Portland Trail Blazers (16:22). Atlanta hingegen festigte als momentan zweiterfolgreichste Mannschaft der NBA hinter den Houston Rockets (sieben Siege in Serie) seinen vierten Platz im Osten.

US-Sport-News

NFL

Olympia 2024 in neuem NFL-Stadion?

Das Inglewood Stadium ist noch nicht einmal gebaut und schon hat L.A. Großes vor: Die Stadt bewirbt sich mit der zukünftigen Heimstätte der Chargers und Rams für Olympia 2024.


Mehr lesen

Galerie

Facebook

SOS-Kinderdorf

College-Sport live

Twitter

NFLQuiz