NFL

Die verrücktesten Fan-Tattoos der NFL

Diese Fan-Liebe geht unter die Haut. Manche Anhänger der NFL-Franchises möchten jeden Moment ihr Lieblingsteam bei sich tragen. Was bietet sich da besser an, als ein Tattoo?

15.08.2016 15:18 Uhr / ran.de

München - Tattoos sind natürlich auch unter NFL-Fans sehr beliebt. So lassen es sich viele Anhänger nicht nehmen, ihr Team auch auf der Haut zu unterstützen.

Doch manche Fans scheinen es mit der Körperkunst etwas zu übertreiben - wie "foxsports.com" nun zeigt. Egal ob Super-Bowl-Hai oder kompletter Helm auf dem Kopf, wir zeigen euch zehn verrückte NFL-Tattoos:

Kansas City Chiefs

Dieser Anhänger der Kansas City Chiefs zeigte seine Liebe zu seinem Team durch ein ganz besonderes Tattoo. Der Stadtname Kansas geht auf den Indianerstamm "Kansa" zurück. Was bietet sich also besser an für dieses verrückte Tattoo, als ein Indianerkopf.

Indianapolis Colts

Auch bei den Indianapolis Colts gibt es Anhänger mit Tattoo-Vorlieben. Doch scheinbar hat es hier statt dem Besitzer eher den Vierbeiner erwischt. Passend dazu trägt der Colts-Hund blaue Fingernägel.

Seattle Seahawks

Klein aber fein. Das dachte sich wohl dieser weibliche Seattle-Seahawks-Fan, als sie sich das Logo der  Franchise ins Ohr tattoowieren ließ.

Die Manning-Brüder

Was gibt es schöneres, als einen Bruder zu haben, der ebenfalls in der NFL gespielt hat? Richtig: Zwei NFL-Helden, die auch noch Brüder sind, auf seiner Haut zu tragen. Ob Eli und Peyton Manning dabei gut getroffen sind, ist dagegen eher fragwürdig.

Der Fantasy-Loser

Wettschulden sind Ehrenschulden. Das dachte sich wohl dieser Fan, als er sich den Satz "Lass es los. Fantasy-Loser 2015" tattoowieren ließ. Passend dazu vervollständigen "Olaf der Schneemann" und der bekannte Super-Bowl-Hai das Bild.

Pizza is love, Pizza is life

Pizza oder ein Tattoo? Why not both? Dieser betrunkene Fan ließ sich in einem Rauschzustand das Logo der Buffalo Bills im Pizzastyle auf den Körper stechen.

Der Patriots-Helm

Nie wieder mit Helm Fahrrad fahren? Kein Problem! Einfach den Helm von Quarterback Tom Brady detailgetreu auf den Kopf stechen lassen, fertig.

Der Steelers-Hasser

Möchtest du mit einem Fan der Baltimore Ravens befreundet sein, darfst du alles, außer Steelers-Fan sein. Damit das von Anfang an klar ist, zeigte ein Anhänger seinen Pittsburgh-Hass mit einem kleinen Bild auf der Haut.

Der Eagles-Optimist

Fan sein bedeutet, Optimist zu sein. Deshalb kann man ruhig davon ausgehen, dass sein Team den Super Bowl 2019 gewinnt.

Der Befreier

Wenn die NFL einfach deinen Quarterback sperrt, gibt es nur ein Gegenmittel: Protest via Tattoo.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen?  Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Live Stats

US-Sport-News

Kommentare

Galerie

Facebook

SOS-Kinderdorf

College-Sport live

Twitter

NFLQuiz