NFL

Chargers ändern Wappen nach Umzug

Los Angeles Chargers präsentieren neues Logo

Die Los Angeles Chargers haben nach ihrem Umzug auch ein neues Logo. Auf Twitter sorgt das Wappen bereits für kreative Reaktionen.

13.01.2017 07:56 Uhr / ran.de

Los Angeles – Nur wenige Stunden nach der offiziellen Bekanntgabe des Umzugs von San Diego nach Los Angeles haben die Chargers ein neues Logo präsentiert.

Das Wappen zeigt die Buchstaben "L" und "A" in einem ähnlichen Stil wie das Logo der Los Angeles Dodgers, die in der amerikanischen Baseball-Liga MLB spielen. Das "L" ist dabei in Form eines Blitzes geformt.

Wie zu erwarten war, gab es auf Twitter bereits kurze Zeit später zahlreiche User, die das neue Logo graphisch modifiziert hatten.

Am Donnerstagnachmittag (12.1.2017) hatte Besitzer Dean A. Spanos den Umzug nach Los Angeles bestätigt. Ein Grund für den Umzug ist unter anderem der gescheiterte Neubau eines Stadions in San Diego. In Los Angeles sieht Spanos offenbar bessere Entwicklungsmöglichkeiten für seine Franchise.

Im vergangenen Jahr waren bereits die Rams von St. Louis nach Los Angeles umgezogen. Somit wird die kalifornische Metropole in der NFL-Saison 2017 erstmals seit 1994 wieder zwei Teams beherbergen.

Live Stats

US-Sport-News

Kommentare

Galerie

Facebook

SOS-Kinderdorf

College-Sport live

Twitter

NFLQuiz