NFL

Super Bowl aus San Francisco

Super Bowl 50 live in SAT.1: Duell der Quarterback-Giganten

Der Super Bowl 50 ist das Quarterback-Duell der Generation. Zum Jubiläum treffen die Carolina Panthers auf die Denver Broncos. SAT.1 und ran.de übertragen am Sonntag, 7. Februar 2016, ab 23:15 Uhr. Bereits ab 20:15 Uhr gibt es zum Aufwärmen den Countdown aus München - mit den Highlights vom Pro Bowl und Media Day.

04.02.2016 10:00 Uhr / ran.de

München/San Francisco - Der Countdown läuft: In der Nacht von Sonntag, 7. Februar, auf Montag, 8. Februar 2016, präsentieren SAT.1 und ran.de den 50. Super Bowl live aus San Francisco. Der NFC-Champion Carolina Panthers trifft auf den AFC-Champion Denver Broncos.

Es ist das Quarterback-Duell der Generationen: Superathlet Cam Newton gegen Altmeister Peyton Manning, Super-Bowl-Sieger von 2007.

ran-Kommentator Frank Buschmann setzt auf die Panthers, die bislang in dieser Saison nur ein Spiel verloren haben: "Cam Newton und die Panthers sind zu viel Power für Manning und die Broncos!"

Jan Stecker glaubt an die Broncos

Der Experte und ehemalige Football-Nationalspieler Jan Stecker kontert: "Die Broncos haben mit ihrer überragenden Defensive den Titelverteidiger und Top-Favoriten New England geschlagen und werden auch den Super Bowl nach Denver holen."

Ab 23:15 Uhr melden sich Frank Buschmann, Jan Stecker und "Netman" Christoph "Icke" Dommisch live aus dem Levi's Stadium in Santa Clara. Studiogast ist Markus Kuhn, Defensive Tackle der New York Giants.

Dort spielt Kuhn mit Eli Manning, dem jüngeren Bruder von Peyton, und ist schon heiß auf das Super-Bowl-Duell: "Wir können uns auf ein super Spiel freuen!" (Hier geht's zum kompletten Interview mit Markus Kuhn)

Halftime-Show mit Coldplay und Beyonce

Ein emotionaler Höhepunkt des größten Einzelsport-Events der Welt: Die US-Nationalhymne wird von Grammy-Preisträgerin Lady Gaga gesungen. In der legendären Halftimeshow performen Coldplay und Beyonce.           .

Bereits ab 20:15 Uhr startet der dreistündige "Countdown zum Super Bowl" live auf ProSieben MAXX. Im ran-Studio stimmen Matthias Killing, der Hamburger NFL-Profi Kasim Edebali von den New Orleans Saints, die Experten Patrick Esume und Roman Motzkus sowie "Netman" Tobbi Hock #ranNFLsüchtige auf die lange Footballnacht ein.

Liveschalten nach Santa Clara

Neben der Vorschau auf den Super Bowl, blickt Killing mit seinen Gästen auf die "Hot Week" zurück mit den Highlights vom Mediaday, dem Pro Bowl auf Hawaii sowie Liveschalten nach Santa Clara und zu Florian Schmidt-Sommerfeld und Volker Schenk beim Public Viewing in der Münchner Tonhalle.

TV-Rekord: 2015 wurde die bislang höchste Reichweite mit bis zu 1,70 Millionen Zuschauern bei einem Super Bowl in SAT.1 erzielt (Marktanteil 39,0 Prozent 14-49J.).  Bis zu 150 Millionen Fans sehen das Sport-Spektakel in den USA, weltweit hat der Super Bowl 800 Millionen Zuschauer. SAT.1 und ran.de präsentieren den Super Bowl zum fünften Mal in Folge (2012 – 2016), insgesamt zum zehnten Mal (1999 – 2003).

Der Super Bowl auf ran.de: Aktuelle Informationen und Clips rund um den 50. Super Bowl finden Fans unter  http://www.ran.de/us-sport/nfl .

Social Media: @ransport und @sat1 twittern zum Super Bowl mit dem Hashtag #ranSB50.

TV-Überblick am Sonntag 7.2.2016

20:15 Uhr "Countdown zum Super Bowl" live auf ProSieben MAXX

23:15 Uhr "ran Super Bowl" live in SAT.1
 

US-Sport-News

Kommentare

Galerie

Shop

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

Facebook

Twitter

NFLQuiz