Philipp Schmalz wurde im Dezember 1998 geboren und ist seit September 2021 Teil der ran-Redaktion. Früh drehte sich für ihn fast alles nur um Sport. Somit war es nur folgerichtig, dass er sich nach seinem Abitur (reden will er darüber nicht) für ein Studium in diesem Bereich entschied. Nach Stationen in Hamburg, Mittweida, Köln und München wurde er in Fulda sesshaft.

Von dort unterstützt er die New England Patriots, den VfL Bochum und hofft weiterhin auf ein Darts-Comeback von Phil Taylor. Außerdem ist er begeisterter Fan der NBA, der Formel 1, der UFC und der Olympischen Spiele. Viele Sportarten, die er sich nicht anschaut, gibt es nicht.

Steckbrief zu Philipp Schmalz:

Seit wann bei ran? Seit September 2021

Seit wann im Sportjournalismus? Seit Anfang 2020

Ausbildung? Abitur, Studium an der Medienakademie Hamburg (Sportjournalismus und Sportmanagement)

Berichterstattung: NFL, Fußball, Formel 1 und alles andere

Bisherige/Sonstige Jobs: Praktikum in der Multimedia-Redaktion des SID, Freier Mitarbeiter bei sport.de