Adidas bleibt Ausrüster des Deutschen Skiverbandes - Bildquelle: TEAM DEUTSCHLAND/KARL-JOSEF HILDENBRAND/TEAM DEUTSCHLAND/KARL-JOSEF HILDENBRAND/TEAM DEUTSCHLAND/KARL-JOSEF HILDENBRAND/Team Deutschland / Karl-Josef HiAdidas bleibt Ausrüster des Deutschen Skiverbandes © TEAM DEUTSCHLAND/KARL-JOSEF HILDENBRAND/TEAM DEUTSCHLAND/KARL-JOSEF HILDENBRAND/TEAM DEUTSCHLAND/KARL-JOSEF HILDENBRAND/Team Deutschland / Karl-Josef Hi

Köln (SID) - Sportartikelhersteller adidas bleibt Ausrüster des Deutschen Skiverbandes. Der DSV und der Konzern aus dem mittelfränkischen Herzogenaurach verlängerten ihre seit 1976 bestehende Partnerschaft um vier Jahre bis 2026.   

adidas stattet die DSV-Nationalmannschaften in den Sparten Biathlon, Langlauf, Nordische Kombination und Skisprung komplett aus. Die Ski-Nationalteams Alpin, Skicross und Freeski, die im Wettkampf von anderen Firmen wie Bogner ausgerüstet werden, erhalten künftig einen Teil ihrer Trainingsbekleidung von adidas.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien