Invictus Games von Prinz Harry kommen nach Düsseldorf - Bildquelle: AFPPOOLSIDPAUL GROVERInvictus Games von Prinz Harry kommen nach Düsseldorf © AFPPOOLSIDPAUL GROVER

Köln - Die von Prinz Harry initiierten Invictus Games für kriegsversehrte Sportler finden 2022 in Düsseldorf statt. Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen hatte sich zusammen mit dem Verteidigungsministerium um die Austragung der paralympischen Veranstaltung beworben und sich gegen das kanadische Victoria durchgesetzt. Die Spiele sollen in zwölf Disziplinen im Arena Sportpark ausgetragen werden.

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) wünschte sich bei der Vergabe in London "eine herausragende Veranstaltung - mit viel Herz und Emotion". NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) würdigte die Soldatinnen und Soldaten für ihren "unverzichtbaren Dienst für unsere Gesellschaft", diese "verdienen dafür gerade auch in der Öffentlichkeit Respekt".

Die Invictus Games, die von einer von Großbritanniens Prinz Harry gegründeten Stiftung ausgerichtet werden, fanden erstmals 2014 in London statt. Es folgten Veranstaltungen in Orlando/Florida (2016), Toronto (2017) und Sydney (2018), 2020 sollen in Den Haag Wettbewerbe in zehn verschiedenen Sportarten ausgetragen werden.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart.Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien