Magnus Carlsen baut seine Führung aus - Bildquelle: AFP/SID/GIUSEPPE CACACEMagnus Carlsen baut seine Führung aus © AFP/SID/GIUSEPPE CACACE

Dubai (SID) - Weltmeister Magnus Carlsen hat seine Führung bei der Schach-WM in Dubai ausgebaut und dürfte auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung kaum noch zu stoppen sein. Nach dem dritten Ruhetag holte der Norweger im neunten Duell bereits seinen dritten Sieg gegen Herausforderer Jan Nepomnjaschtschi und führt nach dem zweiten Erfolg nacheinander nun mit 6:3 Punkten. Der Russe gab nach gut vier Stunden und 39 Zügen auf.

Am Mittwoch (13.30 Uhr MEZ) geht es mit Runde zehn weiter, es kann noch keine Entscheidung geben. Es gibt maximal 14 Partien, wer zuerst 7,5 Punkte erreicht, ist Weltmeister. Das Anfangsrecht wechselt nach jedem Match.

Für einen Sieg gibt es einen Punkt, für ein Remis einen halben. Carlsen hatte seinen Titel bereits 2014, 2016 und 2018 erfolgreich verteidigt.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien