Martin Hermannsson war mit 23 Punkten bester Scorer - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMartin Hermannsson war mit 23 Punkten bester Scorer © PIXATHLONPIXATHLONSID

Berlin (SID) - Der frühere deutsche Basketball-Serienmeister Alba Berlin braucht noch einen Sieg zum Einzug ins Play-off-Halbfinale. Das Team von Trainer Aito Garcia Reneses gewann bei ratiopharm Ulm 98:83 (47:43) und ging in der Serie mit 2:0 in Führung. Bester Werfer der Gäste, die die Hauptrunde als Dritte abgeschlossen hatten, war der Isländer Martin Hermannsson mit 23 Punkten.

Die erste Begegnung hatten die Berliner souverän 107:78 gewonnen. Spiel drei findet am Sonntag (15.00 Uhr) in Berlin statt. 

Vor 6200 Zuschauern entwickelte sich eine lange Zeit enge Partie mit Vorteilen für Alba. Mitte des letzten Viertels konnten sich die Berliner vorentscheidend vom Team von Trainer Thorsten Leibenath absetzen und brachten den Sieg letztlich über die Zeit.