Gewann mit seinem Team in Frankfurt: Thorsten Leibenath - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDGewann mit seinem Team in Frankfurt: Thorsten Leibenath © PIXATHLONPIXATHLONSID

Frankfurt/Main (SID) - In der Basketball Bundesliga (BBL) hat ratiopharm Ulm den vierten Sieg in Folge gefeiert und damit einen weiteren Schritt Richtung Play-offs getan. Das Team von Headcoach Thorsten Leibenath gewann bei den Frankfurt Skyliners mit 91:63 (50:27) und belegt mit 32 Punkten den sechsten Tabellenrang, Frankfurt (24) liegt auf Platz 12.

Katin Reinhardt avancierte vor 2680 Zuschauern in der Frankfurter Fraport Arena mit 13 Punkten zum Topscorer der Schwaben, neben dem Guard trafen vier weitere Mitspieler zweistellig. Topscorer der Partie wurde Frankfurts Quantez Robertson mit 17 Zählern.

Galerien