Ognjen Kuzmic verletzte sich bei einem Autounfall schwer - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDOgnjen Kuzmic verletzte sich bei einem Autounfall schwer © PIXATHLONPIXATHLONSID

Belgrad (SID) - Der serbische Basketball-Nationalspieler Ognjen Kuzmic ist am Sonntagmorgen bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Das gab sein Klub Roter Stern Belgrad bekannt. Kuzmic, der 2015 mit den Golden State Warriors den Titel in der NBA gewann, erlitt schwere Verletzungen am Kopf und der Brust und wurde umgehend in ein Krankenhaus nach Belgrad gebracht.

Der Unfall ereignete sich auf dem Weg zum Trainingsgelände des EuroLeague-Teilnehmers. Kuzmic wurde 2013 von den Warriors gedraftet, absolvierte insgesamt aber nur 37 Spiele und erzielte durchschnittlich 0,9 Punkte. Danach wechselte Kuzmic nach Europa und spielte für Panathinaikos Athen und Real Madrid. 

Galerien