Borger/Sude: eins von fünf deutschen Teams bei der WM - Bildquelle: AFP/SID/ALEX HALADABorger/Sude: eins von fünf deutschen Teams bei der WM © AFP/SID/ALEX HALADA

München (SID) - Fünf deutsche Teams haben sich für die Beachvolleyball-Weltmeisterschaft in Rom qualifiziert. Beim Turnier vom 10. bis 19. Juni sind die Frauen-Teams Karla Borger/Julia Sude, Sandra Ittlinger/Isabel Schneider, Chantal Laboureur/Sarah Schulz und Cinja Tillmann/Svenja Müller dabei. Dazu kommt das Männer-Duo Nils Ehlers/Clemens Wickler.

Zur WM-Vorbereitung stehen noch die Elite-16-Turniere in Ostrau (Tschechien/25. bis 29. Mai) und in Jurmala (Lettland/1. bis 5. Juni) an.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien