Laura Ludwig ist zum zweiten Mal Mutter geworden - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Laura Ludwig ist zum zweiten Mal Mutter geworden © FIRO/FIRO/SID/

Köln (SID) - Beachvolleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig hat am Montag ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Das teilte die 36-Jährige am Mittwoch bei Instagram mit. "Es kommt uns wie ein kleines Wunder vor", schrieb sie: "Wir sind überglücklich. Allen geht es gut. Die nächsten Tage werde ich mich um meine Familie kümmern."

Zu der gehören nun die Söhne Lenny Matthias Bowes, dessen älterer Bruder Teo Johnston und Ludwigs Ehemann Imornefe Bowes, früher Chef-Bundestrainer im deutschen Beachvolleyball. Nach der Geburt ihres ersten Sohnes im Sommer 2018 hatte die Goldmedaillengewinnerin von Rio eine Babypause eingelegt und sich danach mit Margareta Kozuch für die Spiele 2021 in Tokio qualifiziert.

Wann Ludwig auf die Tour zurückkehrt, ließ sie zuletzt offen. "November, Dezember" sei "ein Gedanke, aber kein Muss", sagte sie der Sport Bild: "Da trainiere ich wahrscheinlich lieber zu hundert Prozent, um dann 2023 einzusteigen." Ihr Ziel, so Ludwig, seien die Olympischen Spiele 2024 in Paris.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien