Ali (l.) gewinnt den ersten Frauenkampf in Saudi-Arabien - Bildquelle: AFP/SID/GIUSEPPE CACACEAli (l.) gewinnt den ersten Frauenkampf in Saudi-Arabien © AFP/SID/GIUSEPPE CACACE

Dschidda (SID) - In Saudi-Arabien hat zum ersten Mal ein professioneller Frauenboxkampf stattgefunden. In Dschidda bezwang die Britin Ramla Ali am Samstag ihre Gegnerin Crystal Nova Price aus der Dominikanischen Republik durch K.o. nach wenigen Sekunden in der ersten Runde. Ali feierte ihren siebten Sieg und bleibt ungeschlagen.

Der Kampf fand im Vorprogramm des Weltmeisterschaftskampfs im Schwergewicht zwischen dem Briten Anthony Joshua und Titelverteidiger Alexander Usyk aus der Ukraine (23.15 Uhr/DAZN) statt. Der Ukrainer hatte im Vorjahr Joshua in London nach Punkten bezwungen.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien