Abass Baraou gewinnt seinen achten Profikampf - Bildquelle: imagoAbass Baraou gewinnt seinen achten Profikampf © imago

London - Das große Boxtalent Abass Baraou hat auch seinen achten Profikampf gewonnen. Der 24 Jahre alte Superweltergewichtler besiegte am Samstag in London im Rahmen der World Boxing Super Series den Iren John O'Donnell nach technischem K.o. in der sechsten Runde. 

"Ich war vorher schon sehr nervös, habe während des Kampfes aber die ganze Zeit die Stimme meines Trainers im Ohr gehabt und unseren Plan zu hundert Prozent umgesetzt", sagte Baraou: "Ich bin sehr froh, dass es gerade so gut für mich läuft."

Der im württembergischen Aalen geborene Baraou, Sohn togolesischer Eltern, war in den vergangenen beiden Jahren der herausragende deutsche Amateur. 2017 gewann er in der Ukraine den EM-Titel und holte bei der WM in Hamburg Bronze. Im März hatte der Schützling von Trainer Ulli Wegner einen langfristigen Profivertrag beim Sauerland-Boxstall unterschrieben.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.