Boxen

Kickboxen live

ranFIGHTING Gala: Kickboxen live in SAT.1 mit Lang und Smolik

Bei der ersten ranFIGHTING Gala am 18. November in der Düsseldorfer Castello Arena stehen Boxen und Kickboxen der Extraklasse auf dem Programm. Die WKU Weltmeister Michael Smolik und Marie Lang steigen ebenso in den Ring wie GBU Champion Deniz Ilbay. SAT.1 und ran.de übertragen die Main Events live!

23.10.2017 22:14 Uhr / ran.de
Marie Lang und Michael Smolik
Marie Lang (li.) und Michael Smolik (re.) kämpfen am 18 November bei der ersten ran FIGHTING Gala in Düsseldorf. © Imago

Unterföhring - Boxen und Kickboxen stehen bei der ersten ranFIGHTING Gala am 18. November in der Düsseldorfer Castello Arena auf dem Programm. SAT.1 im TV und ran.de im Stream übertragen die Main Events live!

Dabei werden die WKU-Weltmeister Michael Smolik und Marie Lang sowie GBU-Champion Deniz Ilbay ihre Titel verteidigen. Smolik tritt dabei gegen den Engländer Daniel Sam an, Lang hat die Kanadierin Jessica Gladstone als Aufgabe vor sich. 

Hauptkämpfe in SAT.1 und im Stream auf ran.de

"ranFIGHTING steht für Kampfsport. Mit der Gala wollen wir künftig unter diesem Namen eine Veranstaltung etablieren, die für alle Kampfsportarten offen ist", so Zeljko Karajica, CEO von 7Sports und Geschäftsführer der MMP Event GmbH. "Wir freuen uns auf einen spannenden Auftakt."

7Sports, die Sportbusiness-Unit von ProSiebenSat.1, und die MMP Event GmbH, erfahrener Veranstalter von Sportevents wie der BMW Open by FWU oder von TV-Events wie der Promi-Darts-WM, erweitern mit der "ranFIGHTING Gala" ihr Portfolio um eine weitere hochkarätige Sportveranstaltung.

Der gesamte Abend wird auf ranFIGHTING.de übertragen. Er ist Teil des Black-Pass-Abos für 3,99 Euro. Die Hauptkämpfe mit Michael Smolik vs. Daniel Sam sowie Marie Lang vs. Jessica Gladstone gibt es ab 22.55 Uhr in SAT.1 zu sehen

Zur Main Card:

Münchens K.o.-Maschine Michael Smolik wird seinen WM-Titel der WKU gegen Glory- und Superkombat-Veteran Daniel Sam aus Großbritannien verteidigen. Der 1,97 Meter große Riese ist die aktuelle Nummer 1 in Großbritannien. Er ist bekannt für seine Flying Knees, seine gefährlichen Lowkicks und seine harten Schläge. Erst im März dieses Jahres gewann er das Enfusion Schwergewichts Turnier, als er Thomas Vanneste in der dritten Runde ausknockte. 

Sam weist mit seinen 36 Jahren zudem deutlich mehr Erfahrung als Smolik auf. Von seinen letzten zehn Kämpfen konnte er neun für sich entscheiden. Zu seinen Erfolgen zählen Siege über Kämpfer wie Thomas Vanneste, Patrice Quarteron oder Nordine Mahieddine. Dazu kommt, dass er sechs Zentimeter größer als Smolik ist. 

Sam als bislang größte Herausforderung für Smolik

Der 26-jährige Steko Kickboxer Smolik gilt als Ausnahmetalent. Kaum ein Schwergewichtler tritt so schnell, präzise und hart zu Kopf und Körper wie er. Daniel Sam ist jedoch die bisher größte Herausforderung für den ungeschlagenen Münchner (27-0). Smolik ist als Kurzarbeiter bekannt, seinen letzten Kampf am 9. September dieses Jahres beendet er nach nur 28 Sekunden. Davor brauchte er im Juli gegen Roland Dabinovci 45 Sekunden. Sein kürzester Kampf dauerte allerdings gerade mal drei Sekunden, als er 2016 Tihamer Brunner in Rekordzeit mit einem Kick auf die Bretter schickte. Damit hält Smolik den Weltrekord für den schnellsten K.o. aller Zeiten. Gerne beendet er Kämpfe mit seinem Markenzeichen, dem eingesprungenen Back-Kick. Smolik über Sam: "Das ist definitiv einer der schwersten Gegner, die ich je hatte. Ich werde ihm auf keinen Fall den Gefallen tun und ihn unterschätzen." Wenn er nicht trainiert, ist er regelmäßig als Fernsehpolizist vor der Kamera. "Die Ruhrpottwache" heißt die Scripted-Reality-Doku, in der Smolik Verbrecher auch schon mal mit einem beherzten Tritt vom Motorrad holt, um einen Fall zu lösen. 

Auch für WKU-Weltmeisterin Marie Lang dürfte es ihr bisher schwerster Kampf werden, wenn sie gegen die Kanadierin Jessica Gladstone ihren WM-Titel der WKU aufs Spiel setzen muss. 
Die aktuelle Nummer 1 der WKU-Weltrangliste Jessica Gladstone konnte im vergangenen Jahr im Glory Super Bantamgewichts-Grand-Prix im Viertelfinale Daniela Graf aus Karlsruhe nach Punkten bezwingen, ehe sie bei Glory 36 in Oberhausen im Halbfinale gegen die spätere Siegerin Tiffany van Soest unterlag. 

Theiss: "Im Ring ist sie brutal"

Bisher lief es für die Münchner Modestudentin Marie Lang von Team Steko quasi wie am Schnürchen, sie ist in 30 Profi-Kämpfen ungeschlagen. Ihre ehemalige Teamkollegin Christine Theiss glaubt an ihre Nachfolgerin: "Im Ring ist sie brutal."

"Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung", so die 30-jährige Lang, "ich bin schon wieder richtig heiß aufs Training. Ich habe sicher nicht vor, mir die Krone abnehmen zu lassen. Ich bin Weltmeisterin und werde es auch bleiben."
Der Gegner von GBU Weltergewicht Weltmeister Deniz Ilbay wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Und der WBC Jun. Weltmeister im Cruisergewicht, Flamur Mehmeti, wird gegen Yasssine Habachi antreten.  

Im Vorprogramm kämpft u.A. Nina Meinke aus Berlin, die von ihrem Patenonkel, Supermittelgewichts-Weltmeister Sven Ottke, trainiert wird. Gegen Grecia Nova aus der Dominikanischen Republik geht es im WM-Eliminator-Kampf um die Chance auf den GBU/WIBF Intercontinental-Titel im Superfedergewicht. 

ran FIGHTING Gala
18. November 2018
Castello-Arena, Düsseldorf

WKU-Weltmeisterschaft / K-1
Michael Smolik vs. Daniel Sam

WKU-Weltmeisterschaft / Kickboxen
Marie Lang vs. Jessica Gladstone

Deniz Ilbay vs. tba
Ehmir Ahmatovic vs. tba

Juliane Werner vs. Christina Puffert (WIBF & GBU Interconti. Meisterschaft) Nina Meinkes vs. Recia Nova Flamur Mehmeti vs. Yassine Habachi
+weitere Kämpfe

Ihr wollt live vor Ort sein? Alle Ticket-Infos zur ranFIGHTING-Gala in Düsseldorf gibt es hier

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Boxen-News

Promotion

Galerie

Facebook

Twitter