Deontay Wilder besiegte "King Kong" Ortiz durch TKO in der zehnten Runde. - Bildquelle: 2018 imagoDeontay Wilder besiegte "King Kong" Ortiz durch TKO in der zehnten Runde. © 2018 imago

München - Trotz positiver Dopingprobe bei Saul Alvarez wird das Rematch gegen Gennady Golovkin wohl wie geplant am 5. Mai stattfinden. Die Nevada Athletic Commission, die den Fall untersucht, wird bei Canelo offenbar ein Auge zudrücken. Der Mexikaner hatte den Befund mit dem Verzehr von verunreinigtem Fleisch begründet. 

Mit Luis Ortiz stand erst kürzlich ein Wiederholungstäter im Ring - nur ein halbes Jahr nach einem positiven Dopingtest. WBC-Weltmeister Deontay Wilder sind die vermehrten Betrugsfälle in jüngster Vergangenheit ein Dorn im Auge.

Rigoroses Durchgreifen nötig

Wie schon Box-Legende Evander Holyfield fordert nun auch der "Bronze Bomber" ein härteres Durchgreifen der Verbände gegen Dopingsünder.

"Wenn wir in den Ring steigen, riskieren wir unser Leben. Und dann werfen manche auch noch Substanzen ein, um dem Gegner noch mehr Schaden zuzufügen. Meiner Meinung nach sollte jeder Betrüger in den Knast gehen. Jeder. Dann hätten wir dieses Problem ganz schnell gelöst", so Wilder in der "SiriusXM’s Boxing Radio Show".

Verbände verdienen Millionen mit Betrügern

Der 32-Jährige sieht das Problem bei den Verbänden. Sie allein hätten die Macht, den Sport sauberer zu machen, hätten jedoch kein Interesse daran. "Die Verbände verdienen mit Titelkämpfen sehr viel Geld. Das ist der einzige Grund, weshalb sie die Betrüger immer wieder zurückholen. Geld regiert den Boxsport. Das ist traurig. Aber so lange Geld und Politik ein so große Rolle in unserem Sport spielen, wird sich nichts ändern."

Aktuell stehen mit Ortiz, Alexander Povetkin, Lucas Browne und Hughie Fury gleich vier Athleten in den Top 15 der Ranglisten, die erst kürzlich Dopingsperren abgesessen hatten. Mit Ex-Champion Tyson Fury kehrt ein weiterer in diesem Jahr in den Ring zurück.

Mehr Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Boxen-Videos