Tina Rupprecht ist die Sportlerin des Jahres in Augsburg - Bildquelle: PetkosTina Rupprecht ist die Sportlerin des Jahres in Augsburg © Petkos

München – Bildschirmaufteilung sei Dank stehen die Anhänger des Frauenboxens am Samstagabend nicht vor der Qual der Wahl, wenn die WBC-Weltmeisterinnen "Tiny" Tina Rupprecht (9-0, 3 K.o.) und Fabiana Bytyqi (14-0, 5 K.o.) zu Titelverteidigungen in den Ring steigen.

Rupprecht, die Titelträgerin im Minimumgewicht, tritt bei der Boxgala "70 Jahre BDB" in München an, während Bytyqi, die Titelträgerin im Atomgewicht, bei der SES-Boxgala im tschechischen Usti nad Labem dafür sorgen will, dass der Gürtel in ihrer Heimat bleibt.

Der Kampf von Bytyqi ist für ca. 21 Uhr angesetzt, für Rupprecht geht es um ca. 21:25 Uhr los (live auf ranFIGHTING.de). Ob sich die Duelle überschneiden, hängt davon ab, ob Bytyqi ihren sechsten Knockout erzielt oder über die vollen zehn Runden gehen muss.

Titelverteidigungen gegen mexikanische Herausforderinnen

Rupprecht tritt bei der Boxgala in München zu ihrer zweiten Titelverteidigung an. Die 26 Jahre junge Augsburgerin bekommt es mit der Mexikanerin Maricela Quintero (18-4-1, 3 K.o.) zu tun, die schon zweimal um einen WM-Titel gekämpft hat.

Für Bytyqi ist es hingegen die erste Titelverteidigung, aber auch die 23 Jahre junge Tschechin stellt sich einer Herausforderin aus Mexiko. Mit einem Sieg über Maria Soledad Vargas (12-3, 1 K.o.) will sich Bytyqi international weiter etablieren.

Zwei hochkarätige Boxevents an einem Abend

Vor Rupprecht treten in München – ab 17:30 Uhr live auf ranFIGHTING.de – einige von Deutschlands besten Boxern an, darunter Emir Ahmatovic (5-0, 3 K.o.), Vartan Avetisyan (18-0-1, 11 K.o.), Konni Konrad (23-2-1, 11 K.o.), Edgar Walth (6-0, 3 K.o.), Howik Bebraham (13-1, 3 K.o.) und Artem Harutunyan (5-0, 4 K.o.). Im Hauptkampf der Veranstaltung boxt der "Bavarian Sniper" Serge Michel (8-0, 6 K.o.) um den vakanten Silver-International-Titel des WBC.

Auch in Usti nad Labem steigen – ab 18 Uhr live auf ranFIGHTING.de – vielversprechende Boxer in den Ring. Bytyqis Teamkollege Tomas Salek (9-0, 7 K.o.), ein 20 Jahre junges Top-Talent, kämpft in seinem ersten Titelduell um die Tschechische Meisterschaft im Schwergewicht. Und der Türke Ali Eren Demirezen (10-0, 10 K.o.), amtierender WBO-Europameister im Schwergewicht, bestreitet gegen den Bosnier Adnan Redzovic (19-2, 7 K.o.) seine zweite Titelverteidigung.

Mehr zu diesen Events sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein!