Datencenter
28. Spieltag
04.03.2021 / 20:30 Uhr
Beendet
FC Bayern München
76:71
Panathinaikos
München
Panathinaikos
14:2123:1520:1919:16
Spielort
Audi Dome

Liveticker

40
22:30
Fazit:
Bayern gewinnt das dritte EuroLeague-Spiel in Folge und geht einen weiteren Schritt in Richtung Playoffs! Auch heute spazierte man nicht auf einem Weg aus Rosen zum Sieg. 18 Minuten lang lief offensiv kaum etwas zusammen, doch ein Neun-Punkte-Lauf und ein toller Baldwin-Dreier drehten das Spiel noch vor der Pause. In der zweiten Halbzeit lief es dann flüssiger, Jade Baldwin war mit 27 teils unglaublichen Punkten der absolute Matchwinner. Ab nächster Woche geht es dann nur noch gegen Playoff-Kandidaten, Baskonia und Anadolu Efes heißen die kommenden Gegner.
40
22:26
Spielende
40
22:25
Ganz wichtige Szene! Jalen Reynolds verliert leichtfertig den Ball, doch Nick Weiler-Babb holt ihn umgehend zurück. Dadurch bietet sich Vladimir Lučić die Möglichkeit, neue Zeit von der Uhr zu nehmen.
40
22:23
Wieder Baldwin mit großer Überlegenheit im Eins-gegen-Eins. Das sind seine Punkte 26 und 27, seine Marke auf dem Spiel bei Roter Stern hat er damit egalisiert!
39
22:19
Das hätte die Vorentscheidung sein können! Doch Vladimir Lučić setzt aus dem linken Eck etwas zu weit an, das wäre sonst der zweistellige Vorsprung gewesen.
38
22:17
Baldwin bekommt recht glückliche Freiwürfe zugesprochen, eigentlich wurde der Texaner nur in der Passbewegung und nicht beim Abschluss gestört. Die beiden Punkte nehmen die Bayern aber natürlich gerne mit.
38
22:15
Entschieden ist hier natürlich noch lange nichts. Daher sieht man gerne, wie ein Freiwurf von Aaron White nach mehreren Drehungen noch vom linken Korbrand herunterprallt.
37
22:12
Paul Viktor Louis Zipser! Nach tollem Baldwin-Zuspiel über das halbe Feld wuchtet der Heidelberger das Spielgerät hinein. Es läuft wieder bei den Münchnern!
36
22:10
Wade Manson Baldwin IV! Aus der Mitteldistanz hebt er die Kugel genau über die Fingerkuppen von Georgios Papagiannis hinweg in die Maschen. Bayern kann sich dank der beiden Top-Scorer etwas absetzen.
35
22:08
Jetzt Baldwin, der von der linken Seite irgendwie die Lücke unter dem Arm von Dinos Mitoglou findet.
34
22:06
Vladimir Lučić nimmt auf der rechten Seite Maß und besorgt ganz wichtige drei Punkte für die Bayern! Den Unterschied machen weiterhin der Serbe und Baldwin.
33
22:05
Jalen Reynolds, heute ebenfalls mit einem durchwachsenen Auftritt, mit einem Korb aus der Kurzdistanz. Bisher unauffällige Akteure nehmen Lučić und Baldwin nun etwas die Last von den Schultern.
32
22:02
Jetzt erzielt Weiler-Babb doch seine ersten zwei Punkte und nimmt dann erstaunlich leicht Zach Auguste den Ball aus der Hand. Vielleicht findet der 25-Jährige ja rechtzeitig zur Crunchtime zu seiner Form.
32
22:01
Nick Weiler-Babb mit einem gescheiterten Dreierversuch aus dem rechten Halbfeld. Der so gut in die Saison gestartete Texaner hat in seiner wenigen Spielzeit heute alle vier Würfe vergeben.
31
21:59
Natürlich sind Vladimir Lučić und Wade Baldwin nun wieder dabei. Die ersten Punkte erzielen allerdings die Gäste, Lefteris Bochoridis netzt über links ein und zieht auch noch das Foul.
31
21:58
Beginn 4. Viertel
30
21:58
Viertelfazit:
Die Partie wird im Schlussviertel entschieden. Bayern konnte zwar lange an den tollen Lauf zu Ende der ersten Halbzeit anknüpfen, nach den Auswechslungen von Vladimir Lučić und Wade Baldwin kamen die Griechen aber wieder ran. Bayern geht mit nur zwei Punkten Vorsprung in den letzten Durchgang!
30
21:56
Ende 3. Viertel
30
21:53
Wade Baldwin darf schon jetzt wieder ran und verwandelt nach einem technischen Foul des gegnerischen Coaches gleich mal einen Freiwurf.
29
21:52
Ein 8:1-Lauf steht Panathinaikos seit der Auswechslung der beiden Leistungsträger zu Buche. Man kann eigentlich nur hoffen, dass sie im Schlussviertel wieder bereit sind.
29
21:51
Ohne Lučić und Baldwin lässt sich Bayern nun wieder zu oft hinten reindrängen. Der Vorsprung schmilzt auf drei Punkte.
28
21:49
Den Griechen läuft die Zeit davon. Mario Hezonja lässt sich davon aber nicht beeindrucken und trifft aus dem linken Eck zum Dreier.
27
21:48
Žan Šiško hat sich im Vergleich zum schwierigen Start mittlerweile deutlich verbessert. Gerade holt er durch geschicktes Abschirmen zwei Freiwürfe, von denen immerhin einer sitzt.
27
21:45
Vladimir Lučić und Baldwin dürfen sich nun mal ausruhen. Mal sehen, ob Bayern den Druck auch ohne die beiden Top-Scorer aufrechterhalten kann.
25
21:42
Wade Baldwin ist heute eine Klasse für sich. Erst ein unglaublicher Cross Over gegen Howard Sant-Roos mit einhändigem Dunk. Dann ein toller Diagonalpass über die gesamte Querbreite, bei dem Paul Zipser aber knapp im Aus steht. Wahnsinn!
25
21:40
Doch da vorne mittlerweile fast alles läuft, ist das zu verkraften. Leon Radošević erhöht von der Freiwurflinie.
25
21:39
Einzig die Rebounds weiß das Trinchieri-Team noch nicht wirklich zu verteidigen. Sieben Offensive Rebounds stehen dem griechischen Rekordmeister zu Buche.
24
21:38
Vladimir Lučić mit einem Dreier aus dem linken Halbfeld. Bayern bleibt weiter bissig!
23
21:36
Vor allem Panathinaikos leistet sich nun viele Ungenauigkeiten. Jetzt ist Paul Zipser frei durch und zieht die Freiwürfe.
23
21:35
In der Folge Ballverluste auf beiden Seiten. Vladimir Lučić setzt dem wilden Hin und Her ein Ende und tankt sich über rechts durch!
21
21:33
Es geht weiter, und zwar gleich mit noch so einem wahnsinnigen Dreier von Baldwin! Das ist mal ein Start!
21
21:32
Beginn 3. Viertel
20
21:21
Halbzeitfazit:
Wer hätte das vor nur zwei Minuten Spielzeit gedacht? Bayern fand mal wieder sehr schwer in die Partie, vor allem offensiv ging lange Zeit nichts zusammen. Nach der zweiten Auszeit von Andrea Trinchieri lief es dann plötzlich: Ein Neun-Punkte-Lauf und ein toller Baldwin-Dreier in der Schlusssekunde drehten die Begegnung zugunsten der Roten Riesen! Das muss den Münchnern doch Aufwind in Hinblick auf den zweiten Durchgang geben.
20
21:18
Ende 2. Viertel
20
21:17
Es läuft momentan einfach für die Bayern. Leonidas Kaselakis berührt Baldwin mit der Hand, es gibt sogar noch Freiwurf und die Möglichkeit zur Führung für den Mann aus New Jersey!
20
21:15
Die Szene wird noch einmal überprüft. Es geht wohl darum, dass Baldwin im Moment des Absprungs den Fuß zu weit abspreizt.
20
21:14
Was für ein Abschluss der ersten Halbzeit! Wade Baldwin lässt Leonidas Kaselakis ganz leicht aussteigen und netzt pünktlich zum Schlusspfiff von der Dreierlinie ein!
20
21:11
Wow, kurz vor der Pause legen die Münchner einen 9:0-Lauf hin! Žan Šiško und JaJuan Johnson jeweils mit Steal und Zweier. Was hier jetzt in einem vollen Audi Dome los wäre!
20
21:10
Was hat Andrea Trinchieri in seiner zweiten Auszeit wohl gesagt? Man weiß es nicht, doch die Körpersprache ist plötzlich eine deutlich verbesserte!
19
21:09
Bayern nun aggressiver! Allem voran sind JaJuan Johnson und Vladimir Lučić zu nennen: Erst Johnson mit einem ganz wichtigen Block und Lučić mit dem Dreier, dann der Serbe mit einem Ballgewinn und Johnson mit zwei weiteren Punkten. Schon sieht das Resultat deutlich angenehmer aus!
18
21:07
Jetzt versucht es Šiško mal selbst und hat einfach Pech, dass der Wurf aus der Mitteldistanz vom Korbrand abprallt.
18
21:05
Andrea Trinchieri nimmt die nächste Auszeit. Kein Wunder, angesichts von elf Punkten Rückstand.
17
21:05
Offensiv geht bei den Bayern weiter überhaupt nichts zusammen! Vor allem Žan Šiško ist bislang neben der Spur, gerade wird sein Querpass im Mittelfeld um ein Haar von Aaron White abgefangen.
16
21:01
Aus spitzem Winkel und von zwei Mann gedeckt muss Gist den Wurf nehmen, da die Uhr abläuft. Der Versuch gerät erwartungsgemäß zu kurz.
15
20:58
Lebenszeichen der Bayern! James Gist, zwischen 2012 und 2019 selbst bei Panathinaikos aktiv, trifft aus der Mitteldistanz. Sofort nehmen die Griechen die Auszeit.
14
20:57
Andrea Trinchieri nimmt seine erste Auszeit. Die erste Aktion nach der kurzen Pause ist aber ein Fehlpass von Wade Baldwin.
14
20:55
Das gibt es doch nicht! Aaron White vergibt erst den Dreier, doch der ehemalige Bonner stiehlt sich vor den Kasten und besorgt per Dunk immerhin noch zwei Punkte.
13
20:53
Lefteris Bochoridis mit dem nächsten Dreier, diesmal aus dem linken Eck! Während die Griechen offensiv präziser werden, tut sich Bayern nach vorne weiter schwer.
12
20:52
Dafür steht der gebürtige Heidelberger nun hinten zu passiv und ermöglicht Leonidas Kaselakis einen Dreier aus dem rechten Eck.
11
20:50
Paul Zipser ist neu auf dem Parkett und verkürzt den Rückstand sofort per Dreier!
11
20:49
Beginn 2. Viertel
10
20:49
Viertelfazit:
Bayern findet mal wieder nur schwer in die Partie. Vor allem offensiv geht bislang noch zu wenig zusammen, gegen die griechischen Hünen findet das Trinchieri-Team nur schwer ein Durchkommen.
10
20:48
Ende 1. Viertel
10
20:48
Turnover von Žan Šiško, der zuvor schon einen Dreier vergab. Zach Auguste dunkt zur Sieben-Punkte-Führung für die Griechen ein!
10
20:47
Lefteris Bochoridis mit einem starken Dreier aus dem linken Halbfeld. In den Schlussminuten setzt sich der griechische Rekordmeister ein wenig ab.
9
20:45
Da ist die direkte Antwort! Leon Radošević gleich mit einem Dreier aus der Zentrale aus.
9
20:45
Das ist ärgerlich! Eigentlich ist Dinos Mitoglou zuletzt am Ball, doch die Unparteiischen entscheiden auf Ballbesitz für die Gäste. Über mehrere Stationen bringt Zach Auguste seine Mannschaft dann mit drei Punkten in Führung.
8
20:43
Žan Šiško lässt sich im Aufbau sehr viel Zeit. Dadurch gerät Vladimir Lučić letztlich unter Druck und vergibt den Dreier.
6
20:41
Bayern steht hinten nun sicherer und holt sofort nach einer Auszeit den nächsten Rebound. Mit einer Körpertäuschung schafft es Wade Baldwin jetzt auch mal durch die gegnerische Abwehrabteilung und trifft per Korbleger.
5
20:37
Schade! Über Vladimir Lučić spielen die Münchner nun mal einen perfekten Konter aus. Doch dem Serben rutscht im entscheidenden Moment der Ball aus den Händen! Panathinaikos liegt weiter knapp vorne.
5
20:35
Jalen Reynolds wird zweimal unter dem Korb angespielt. Doch erst verhindert Georgios Papagiannis den Wurf, dann ist auch beim Pass nach links ein gegnerischer Arm dazwischen.
4
20:34
Glück für den FCB, dass Howard Sant-Roos mit einem Dreierversuch aus dem rechten Halbfeld scheitert. Aber auch Bayern besticht noch nicht durch eine hohe Wurfquote.
3
20:34
Bayern tut sich in der Anfangsphase schwer. Trotz ihrer beachtlichen Körpergröße zeichnen sich die Griechen auch durch ihre Schnelligkeit aus. Bei den Roten Riesen geht es im Umschaltspiel hingegen noch zu langsam.
1
20:31
Es geht los! Und zwar mit Ballbesitz für die weiß gekleideten Gäste, die durch Mario Hezonja auch gleich ihre ersten Punkte erzielen.
1
20:30
Spielbeginn
20:30
Die Starting Five: Andrea Trinchieri schickt Nick Weiler-Babb, Wade Baldwin, Vladimir Lučić, JaJuan Johnson und Jalen Reynolds von Beginn an ins Rennen, sein Gegenüber Oded Kattash stellt mit Howard Sant-Roos, Mario Hezonja, Aaron White, Dinos Mitoglou, Georgios Papagiannis besonders hohe Akteure auf.
20:14
Die letzten vier Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams gingen allesamt an die Griechen. Im Hinspiel Ende November vergangenen Jahres unterlag Bayern aufgrund einer schwachen ersten Halbzeit mit 76:83 in Athen. Gelingt heute endlich wieder ein Sieg? In rund 15 Minuten geht es los!
20:08
Panathinaikos, war da nicht was? Ja genau, T.J. Bray wechselte Anfang Februar von den Roten Riesen zum griechischen Rekordmeister. Zum Wiedersehen kommt es heute allerdings nicht, der Guard aus Wisconsin ist nur in der nationalen Liga spielberechtigt.
19:59
Heute würde man mit Sicherheit gerne mal keine Comebackqualitäten an den Tag legen müssen, sondern das Zepter von Beginn an in die Hand nehmen. Die Ausgangslage scheint gut, denn Panathinaikos fing sich auf internationalem Parkett zuletzt zwei Niederlagen am Stück (65:74 in Berlin und 77:85 gegen Barcelona) und hat keine Chancen mehr auf eine Playoff-Teilnahme. Allerdings ging der FCB auch gegen Crvena Zvezda als klarer Favorit in die Partie.
19:53
72:70 gegen Maccabi Tel Aviv und 78:76 bei Crvena Zvezda - die Ergebnisse lassen erahnen, wie knapp es in den letzten EuroLeague-Partien der Bayern zuging. In Belgrad holte Vladimir Lučić die Kastanien aus dem Feuer: Bis 3:45 Minuten vor Schluss hatte der Serbe in seiner Heimatstadt noch gar nicht getroffen, dann stellte er mit zehn Punkten doch noch die Weichen für den Erfolg.
19:48
Man, ist das eng! Zwei knappe Siege konnte der FC Bayern zuletzt in der EuroLeague einfahren, trotzdem beträgt der Vorsprung auf den ersten Nicht-Playoffplatz weiterhin nur vier Zähler. Daher muss man eigentlich auch heute gegen Panathinaikos aus der unteren Tabellenregion gewinnen, um 20:30 Uhr geht es gegen die Griechen los.