Datencenter
10. Spieltag
16.11.2021 / 20:30 Uhr
Beendet
FC Bayern München
71:63
Fenerbahçe
München
Fenerbahçe
31:2613:1814:1622:17

Liveticker

40
22:31
Fazit:
Der FC Bayern München feiert nach viel Kampf und Krampf einen ganz wichtigen 71:63-Sieg gegen Fenerbahçe! Die Istanbuler stateten am Ende des dritten Viertels eine beeindruckende Aufholjagd und wurden dabei von den lautstarken Gäste-Fans angepeitscht. Letztendlich behielt der FCB jedoch aufgrund starker Aktionen von Anführer Vladimir Lučić in den wichtigen Situationen die Oberhand. Mit 22 Zählern wird der 32-jährige Serbe der Top-Scorer des Spiels, auch Corey Walden (16 Punkte) und Augustine Rubit (13) punkteten zweistellig. Bei den Gäste war Marko Gudurić (16) der beste Schütze. Schon am Donnerstag steht für die Bayern gegen Panathinaikos das nächste Heimspiel auf dem Programm.
40
22:25
Spielende
40
22:25
Das war's! Die flinken Hände von Augustine Rubit erobern in der Verteidigung den Ball und leiten den folgenden Angriff ein, den Othello Hunter aus der Mitteldistanz erfolgreich abschließt.
40
22:23
Lučić-Time! Der Leader der Hausherren übernimmt in der Drucksituation die Verantwortung in der Offensive und haut den Dreier trotz Bedrängnis von Melih Mahmutoğlu in den Korb.
39
22:21
Das Team von Andrea Trinchieri hat die Anzahl von fünf Mannschaftsfouls mittlerweile erreicht. Devin Booker nutzt die nächsten beiden Freiwürfe der Gäste aus. Halten die Nerven bei den Bayern?
39
22:19
Nur noch fünf Zähler beträgt das Polster der Münchner! Zwei weitere Freiwurftreffer von Schlüsselspieler Jan Veselý lässt die Hofffnung der Gäste weiterhin am Leben.
38
22:18
Jan Veselý vollendet ebenfalls ein Drei-Punkt-Spiel und hält Fenerbahçe in der Crunch-Time im Spiel! Bei einem Treffer von links nahm der Tscheche einen Kontakt von Nick Weiler-Babb auf.
38
22:16
Die nächste Wendung dieser Begegnung! Vladimir Lučić spielt den No-Lock-Pass in die linke Ecke zu Corey Walden, der den Ball in einem ganz wichtigen Augenblick im Korb unterbringt.
37
22:15
Zunächst erkennt Augustine Rubit die Lücke in der Abwehr und versenkt den Korbleger trotz Gegnerkontakt. Anschließend macht der 32-jährige US-Amerikaner das Drei-Punkt-Spiel von der Freiwurflinie perfekt.
37
22:12
Keine Bewegung im Angriff des FC Bayern. Trotzdem verschafft sich Augustine Rubit mit einer schnellen Bewegung den notwendigen Platz und trifft aus der Mitteldistanz. Es waren seine zehnten Punkte in dieser Partie.
36
22:11
Mit sieben Erfolgen gegenüber zwei Niederlagen spricht die Gesamtbilanz eindeutig für das Team vom Bosporus. In der vergangenen Spielzeit feierte Fenerbahçe einen Auswärtssieg in München (68:77). Kann der FCB die Bilanz heute noch aufpolieren?
35
22:10
Ausgleich für Fenerbahçe! Şehmus Hazer stopft den Ball im Fast-Break in den Korb und lässt die eigenen Anhänger eskalieren. Andrea Trinchieri zögert nicht mit der nächsten Auszeit.
35
22:09
Die Gäste bejubeln einen erfolgreichen Dreier von der linken Seite - Marko Gudurić heißt der Schütze. Es war erst der dritte Distanztreffer aus 18 Versuchen.
34
22:06
Die Partie lebt von der Spannung, denn ein Offensivfeuerwerk bekommen die Zuschauer im Audi-Dome wahrlich nicht serviert. Beide Teams agieren im Angriff extrem statisch und erspielen sich folglich wenige freie Würfe.
33
22:04
Auf der anderen Seite kommt allerdings auch Vladimir Lučić nur zu einem Notwurf aus großer Distanz. Der Ball findet nicht den Weg in den Korb, stattdessen sichert sich Şehmus Hazer den Rebound.
32
22:03
Die Gastgeber bauen in der Defensive ordentlich Druck an der Dreierlinie auf und verhindern damit einen Treffer aus der Ferne von Melih Mahmutoğlu. Am Kampf scheitert es bei den Münchnern nicht.
31
22:01
Es geht rein in ein unfassbar wichtiges Viertel für die Mannschaft von Andrea Trinchieri! Der FCB dominiert eigentlich das gesamte Match und führt über die komplette Spielzeit. Eine Wendung in der Schlussphase wäre daher ein herber Rückschlag.
31
21:59
Beginn 4. Viertel
30
21:59
Viertelfazit:
Vor dem abschließenden Viertel muss der FC Bayern München um den Sieg gegen Fenerbahçe weiterhin zittern! In den ersten sechs Minuten des dritten Viertel erzielten die Istanbuler lediglich zwei Zähler, während alleine Vladimir Lučić im gleichen Zeitraum zehn Punkte markierte und die Hausherren somit vermeintlich alles im Griff hatten. Anschließend schlugen die Gäste jedoch mit einem beeindruckenden Lauf bärenstark zurück.
30
21:58
Ende 3. Viertel
30
21:56
Die Anhänger der Gäste lassen die Halle beben! Lange Zeit passte bei Fenerbahçe überhaupt nichts, dann überrollen die Istanbuler den FCB innerhalb weniger Aktionen und holen sich das Momentum zurück.
29
21:54
Was ist denn jetzt los?! Die Bayern haben den Faden vollkommen verloren und den großen Vorsprung nahezu verspielt. Nachdem Melih Mahmutoğlu einen Dreier aus der Mitte trifft, legt Nando de Colo per Mitteldistanzwurf sofort nach.
29
21:53
Achille Polonara schnappt sich einen Offensivrebound und verwandelt anschließend selbst aus der Nahdistanz. Die Gäste holen durch einen 7:0-Lauf auf, weshalb die Fener-Fans wieder Hoffnung schöpfen.
28
21:50
Aus einer schwierigen Lage heraus löst sich Jan Veselý und schließt einen Drei-Punkte-Wurf von der linken Seite perfekt ab. Andrea Trinchieri zieht in der Folge sofort die Auszeit.
27
21:47
Zwei Zähler von Fenerbahçe in diesem Viertel sind auch schlichtweg zu wenig, um die Hausherren in ernsthafte Gefahr zu bringen. Aktuell zeichnet sich im Offensivspiel der Mannschaft von Aleksandar Đorđević das gleiche desaströse Bild ab, wie zuletzt gegen Olimpia Milano.
26
21:45
Vladimir Lučić dreht auf und der FCB zieht davon! Jetzt wird 32-jährige Serbe von einem Pass von Darrun Hilliard gefüttert und erzielt aus kurzer Entfernung seinen zehnten Punkt im dritten Viertel.
25
21:43
Schon beim Auswärtsspiel bei ALBA Berlin (70:84) haben die Fenerbahçe-Fans die Halle eingenommen. In München zeigt sich das gleiche Bild - die Anhänger der Gäste sind im Audi-Dome trotz des Zwischenstandes zahlreich und lautstark vertreten.
24
21:41
Einen Treffer von der rechten Dreierlinie veredelt Vladimir Lučić selbst mit einem Zwei-Punkte-Wurf nach Assist von Deshaun Thomas. Dadurch verschaffen sich die Bayern erneut etwas Luft.
23
21:40
Ein schlampiges Abspiel in der Offensive von Corey Walden eröffnet den Istanbulern den Möglichkeit aus den Ausgleich. Aber wieder fällt der Dreier nicht, diesmal probiert es Marko Gudurić.
22
21:38
Bei Fenerbahçe drückt vor allem bei den Distanzwürfen am heutigen Abend der Schuh. Nur einer von zehn Versuchen landete im Korb, alleine Nando de Colo versemmelte schon fünf Würfe.
21
21:36
Weiter geht’s im Audi-Dome! Nach einem durchwachsenen zweiten Viertel hoffen wir nun auf ein größeres Offensivspektakel. Über die Faktoren Leidenschaft und Kampf muss das Team von Andrea Trinchieri den Faden wiederfinden und somit die Führung halten.
21
21:36
Beginn 3. Viertel
20
21:23
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München liegt zur Halbzeit mit 35:30 gegen Fenerbahçe vorne! Im ersten Viertel waren die Gastgeber klar überlegen und setzten sich schnell durch ein nahezu fehlerfreies Spiel mit zehn Punkten ab. Nach der ersten Viertelpause konnten die Istanbuler allerdings über eine aggressive Defensive sowie einigen erfolgreichen Fast-Breaks die Tendenz zu ihren Gunsten wenden und die Hausherren vor Probleme stellen. Beim FCB stechen akteull die zehn Zähler von Corey Walden hervor, dagegen punktete bei den Gästen vom Bosporus der Serbe Marko Gudurić bereits elfmal.
20
21:21
Ende 2. Viertel
20
21:19
Völlig zerfahren ist die Partie unmittelbar vor der Halbzeitpause. Nur jeweils zwei Zähler erzielten beide Mannschaften in den vergangenen fünf Minuten - ein echtes Fehlwurffestival.
19
21:14
Zahlreiche Spielunterbrechungen sowie Auszeiten stören im zweiten Viertel den Rhythmus im Spiel erheblich. Das Team vom Bosporus scheint damit zumindest einen Tick besser zurechtzukommen.
18
21:12
Mittlerweile agiert Fenerbahçe in der Verteidigung sehr aggressiv und konsequent. Deshaun Thomas kann einen Dreier aus dem Zentrum unter Bedrängnis dementsprechend nicht im Korb unterbringen.
17
21:09
Corey Walden kontert sofort mit einem erfolgreichen Nahdistanzwurf von rechts. Als zweiter Spieler nach Marko Gudurić erreicht der US-Amerikaner damit eine zweistellige Punktzahl.
16
21:08
Das Match droht in dieser Phase zu kippen. Nach einem Foul von Augustine Rubit versenkt Marko Gudurić drei Freiwürfe und verkürzt den Rückstand seiner Mannschaft auf zwei Punkte.
16
21:06
Andererseits trägt Danilo Barthel mittlerweile das Trikot der Istanbuler. Der 30-Jährige war zwischen 2016 bis 2020 in München aktiv und sogar Kapitän des Teams, fehlt jedoch am heutigen Abend verletzungsbedingt.
15
21:03
Neben Trainer Aleksandar Đorđević blicken auch zwei Spieler der Gäste auf eine erfolgreiche Zeit bei den Bayern zurück. Einerseits handelt es sich um Devin Booker, der bis 2020 drei Spielzeiten bei den Bayern verbrachte, zweimal den Meistertitel gewann und am heutigen Abend bereits vier Zähler markierte.
14
20:59
Aus der linken Ecke drückt Nick Weiler-Babb nach Vorlage von Corey Walden einen Dreier ab, der maßgenau im Korb landet! Das war die benötigte Antwort auf den kurzen Lauf des Teams von Aleksandar Đorđević.
13
20:57
Nach zwei schnellen Körben der Istanbuler durch Şehmus Hazer sowie Achille Polonara bremst Andrea Trinchieri den Spielfluss der Gäste und nutzt eine weitere Auszeit.
12
20:55
Ganz geschmeidig sowie präzise bringt Andreas Obst einen Wurf von der linken Dreierlinie im Korb unter und sorgt erneut für einen optimalen Start seiner Mannschaft.
11
20:54
Das zweite Viertel im Audi-Dome läuft! Nur zwei Ballverluste bei den Hausherren stehen bereits sechs Turnover bei Fenerbahçe gegenüber - ein Grund für das Zehn-Punkte-Polster der Bayern.
11
20:53
Beginn 2. Viertel
10
20:52
Viertelfazit:
Die Mannschaft von Andrea Trinchieri befindet sich auf einem guten Weg! Viele Fehler im Spielaufbau auf beiden Seiten prägten zwar den Spielbeginn, doch dann setzten auf Bayern-Seite vor allem Augustine Rubit, Corey Walden und Vladimir Lučić die wichtigen Akzente. Da bei den Gästen vom Bosporus im Offensivspiel bislang völlig der Rhythmus fehlt, konnten sich die Münchner alles in allem recht problemlos absetzen.
10
20:51
Ende 1. Viertel
10
20:49
Im Angriff tritt nun auch Vladimir Lučić zunehmend in Erscheinung und erzielt nach zwei Assists insgesamt fünf Punkte in Folge, wodurch sich der FCB absetzen kann.
9
20:47
Ein Steel von Jan Veselý eröffnet Şehmus Hazer die Chance zum Fast-Break. Allerdings arbeitet Ognjen Jaramaz hervorragend zurück und verhindert die leichten Punkte für Fenerbahçe!
8
20:44
Nach einem Foul von Nick Weiler-Babb darf Jan Veselý zur Freiwurflinie schreiten. Beide Versuche des Tschechen sitzen, sodass sich der Vorsprung der Deutschen wieder auf drei Zähler verringert.
8
20:43
Corey Walden sowie Augustine Rubit tragen den FC Bayern im ersten Viertel auf ihren Schultern! Letzter trifft auch mit seinem vierten Zweipunktewurf dieses Spiels.
7
20:40
FCB-Headcoach Andrea Trinchieri nimmt die erste Auszeit der Partie. In der Folge versenkt der 29-jährige Corey Walden einen perfekter Dreier aus der Mitte im Korb.
6
20:38
Die Mannschaft aus der bayrischen Landeshauptstadt muss besonders auf Jan Veselý ein Auge werfen. Der 2,13-Mann aus Tschechien rangiert im Performance-Index-Rating mit 16,8 pro Spiel unter den Top-Ten-Spielern der EuroLeague.
5
20:37
Erneut ist Augustine Rubit von links per Mitteldistanzwurf erfolgreich. Alle Punkte der Gastgeber einer hektischen Anfangsphase ohne echten Rhythmus besorgte der 32-jährige US-Amerikaner.
4
20:35
Wo müssen sich die Bayern im Vergleich zu den vorherigen EuroLeague-Spielen verbessern? Speziell in den Bereichen, die traditionell den großen Spielern zugeschrieben werden, gab es Probleme: Das Team von Trainer Andrea Trinchieri ist Schlusslicht beim Rebounding (28,9 pro Spiel), hat die zweitwenigsten Zweipunktewürfe (17,6 pro Spiel).
3
20:34
Jetzt bringt Marko Gudurić auch die Istanbuler auf die Anzeigetafel. Unter dem Korb wird Serbe überhaupt nicht attackiert und schließt die Aktion somit locker ab.
2
20:32
Infolge eines Fehlers im Aufbauspiel von Jan Veselý stürmt Augustine Rubit sofort wieder in die andere Richtung und erhöht sein persönliches Konto auf vier Punkte.
1
20:31
Los geht’s im Audi-Dome! Augustine Rubit holt sowohl den Tipp-Off als auch die ersten Zähler aus der Mitteldistanz. Die Vorlage für den Treffer liefert Vladimir Lučić.
1
20:30
Spielbeginn
20:28
Die Starting-Five der beiden Teams stehen fest: Die Bayern beginnen mit Corey Walden, Darrun Hilliard, Deshaun Thomas, Vladimir Lučić und Augustine Rubit. Auf der Gegenseite starten Pierria Henry, Marko Gudurić, Dyshawn Pierre, Jan Veselý sowie Devin Booker.
20:13
Den letzten Spieltag in der EuroLeague werden die Istanbuler schnellstmöglich vergessen wollen. Eine krachende 43:68-Klatsche gegen Olimpia Milano bedeutet einen neuen Negativrekord - nie erzielten sie weniger Punkte in einer Partie. In Bayern will Trainer Aleksandar Đorđević, der auf eine Vergangenheit in München zurückblickt, die Trendwende schaffen: "Wir haben eine sehr harte Woche und eine sehr harte Auswärtsfahrt nach München vor uns. Sicherlich wird uns in München eine sehr gute Atmosphäre erwarten. Wir müssen bereit und fokussiert sein, mit viel Verständnis dafür, dass sich unser Spiel mit unserer Mannschaftsleistung und unserem Zusammenhalt steigern muss."
20:02
Nach zwei Niederlagen in Folge strebt die Mannschaft aus der bayrischen Landeshauptstadt endlich wieder einen Erfolg im Wettbewerb an. Zuletzt mussten die Münchner außerdem im Viertelfinale des BBL-Pokals einen herben Rückschlag verkraften. Die überraschende 80:85-Pleite gegen NINERS Chemnitz war gleichbedeutend mit dem Aus im Viertelfinale. "Wir befinden uns gerade in einer schwierigen Phase. Aber jedes Spiel ist eine gute Gelegenheit, um als Mannschaft wieder in die Spur zu kommen. Fenerbahce ist eine Mannschaft mit viel Qualität und wir müssen einige kleine Probleme selbst lösen", erklärte Headcoach Andrea Trinchieri vor dem Vergleich mit Fenerbahçe .
19:53
Der FC Bayern benötigt im Rennen um die Playoffs dringend einen Sieg gegen Fenerbahçe. Aktuell rangiert das Team von Andrea Trinchieri mit sechs Zählern lediglich auf den 14. Platz der Tabelle. Die vergangenen beiden Auftritte der Münchener im Heimspiel gegen Real Madrid (76:80) und beim AS Monaco (71:94) sorgten jeweils für Rückschläge. Auch bei den Gäste läuft es nicht besser. Mit der gleichen Punkteausbeute stehen die Istanbuler nur aufgrund einer besseren Korbdifferenz vor den Hausherren.
19:45
Einen schönen guten Abend und herzlich willkommen zum 10. Spieltag in der EuroLeague! Der FC Bayern München empfängt im Audi-Dome den türkischen Spitzenverein Fenerbahçe Istanbul. Tip-Off ist um 20:30 Uhr.