Datencenter
17.04.2016 / 17:00
Beendet
FRAPORT SKYLINERS
89:51
Mitteldeutscher BC
Frankfurt
Mitteld. BC
23:1124:1316:1726:10

Liveticker

40
18:40
Fazit:
Die Skyliners dominierten den Gegner über 40 Minuten und feiern einen nie gefährdeten Sieg über den MBC, der damit weiter im Sumpf des Abstiegskampfes festhängt. Das sind nicht die Spiele, die die Weißenfelser für den Klassenerhalt gewinnen müssen, aber die Deutlichkeit der Niederlage gibt dann schon zu denken. Die Hausherren feiern hingegen eine großen Schritt in Richtung Heimrecht in der ersten Playoff-Runde. Das war es von hier aus, einen schönen Abend noch!
40
18:38
Spielende
36
18:32
Die Bänke leeren sich und der Vorsprung ist auf 30 geklettert. Danilo Barthel führt die Partie mit mittlerweile 21 Punkte an und so ein Zugpferd hat dem MBC heute gefehlt. Unter anderem, denn der Underdog war in vielen Bereichen unterlegen.
35
18:28
Auszeit der Gäste!
34
18:26
Momentan deutet es aber mehr darauf hin, dass der MBC im Angesicht der Niederlage komplett unter geht und auch keine rechte Gegenwehr mehr leisten will.
32
18:22
Im Verlauf werden dann wohl wie gehabt mehr Akteure der zweiten und dritten Reihe zum Einsatz kommen und wir können mit dem Abfallen der Spannung vielleicht nochmal auf einen offenen Schlagabtausch hoffen.
31
18:20
Beginn 4. Viertel
30
18:20
Viertelfazit:
Die Hausherren konnten den Vorsprung halten und im Normalfall sollte in den letzten zehn Minuten hier nichts mehr passieren.
30
18:19
Ende 3. Viertel
28
18:13
Immerhin ist die Partie in diesem Abschnitt jetzt insgesamt offener geführt und den Wölfen gelingen auch mal ein paar sehenswerte Aktionen.
26
18:13
Aber die Skyliners sind dafür wohl zu abgeklärt und mittlerweile ebenfalls in der Hälfte angekommen. Zudem ist heute auf die Ballverluste des MBC Verlass, die einen echten Lauf quasi unmöglich machen.
23
18:05
Wenn für den MBC hier noch etwas gehen soll, muss man jetzt vom Start weg den Rückstand reduzieren. Und ein 5:0-Start sieht schonmal nicht schlecht aus.
21
18:00
Beginn 3. Viertel
20
17:45
Halbzeitfazit:
Bereits zur Halbzeit dürfte die Partie abgefrühstückt sein, denn die Skyliners erspielten sich dank eines starken ersten Viertels und Endspurtes eine große Führung, die sie daheim jetzt nur noch über die Zeit bringen müssen. Der MBC ist vor allem am Brett hoffnungslos unterlegen und leistete sich zudem zu viele Ballverluste.
20
17:43
Ende 2. Viertel
19
17:43
31:19 stand es mal, seither hat der Gastgeber den Gegner mit 16:2 Punkten deklassiert.
18
17:43
Aber dann setzt Frankfurt zu einem Zwischenspurt an und distanziert sich noch deutlicher. Ist das schon die Vorentscheidung?
16
17:32
Die Teams marschieren aktuell im Gleichschritt durchs Viertel und vor allem Chris Otule tut sich für den MBC positiv hervor. Am Vorsprung tut sich aber wenig.
13
17:27
Die Skyliners kommen nicht so gut ins Viertel und somit geht es erst ein,mal zur Besprechung an die Seitenlinie.
13
17:26
Das ist schon besser: Southerland blockt Quantez Robertson weg.
12
17:25
Irgendwie müssen es die Gäste jetzt mal schaffen, dagegenzuhalten. Doch der Auftakt ist wenig vielversprechend. Gleich mehrfach verpasst es der MBC, den Rebound zu sichern und irgendwer tippt den Ball dann durch die Maschen.
11
17:21
Beginn 2. Viertel
10
17:21
Viertelfazit:
Der Favorit gibt sich bis hierhin keine Blöße und dominierte den MBC nach Belieben. Überragender Akteur der ersten zehn Minuten ist der Deutsche Barthel mit zwölf Zählern.
10
17:21
Ende 1. Viertel
9
17:19
Der MBC scheint sich aktuell ein wenig besser in die Partie kämpfen zu können, aber der Rückstand ist zweistellig angewachsen, weil die Skyliners die viel einfacheren Körbe bekommen.
7
17:13
Immerhin ein Viertel zu Null bleibt dem MBC erspart, der aber ansonsten in vielerlei Hinsicht klar unterlegen ist.
4
17:09
Die Gäste haben von Beginn an Mühe, mitzuhalten, ja Punkte zu erzielen. Eine frühe Auszeit soll Aushilfe schaffen, aber Frankfurt wirkt einfach frischer.
2
17:05
Wir gehen rein in die Partie und die ersten Punkte gelingen den Hausherren, die auch in der Defensive sofort ordentlich Druck machen und den Ballverlust erzwingen.
1
17:03
Spielbeginn
16:43
Zuletzt waren beide Mannschaften aber eher schwach unterwegs. Bonn hat die letzten vier Spiele allesamt verloren und Bayreuth seinerseits jüngst gegen Bremerhaven eine Negativserie beendet. Wer heute am Ende als Sieger vom Parkett geht, werden die nächsten gut zwei Stunden zeigen.
16:39
Gerade daheim sind die Frankfurter aber schwer zu bezwingen und gehen als klarer Favorit in den Nachmittag. Ob sie dieser Rolle dann auch gerecht werden, muss das Spiel aber noch zeigen.
16:39
Der MBC braucht dagegen weiterhin jeden Zähler gegen den Abstieg. Die tolle Serie von fünf Siegen aus den letzten sieben Spielen hat einen zwar von den Abstiegsrängen gespült, das Polster auf Göttingen beträgt aber nur ein Spiel und bei einer Niederlage wäre man wieder punktgleich mit dem 17. Platz.
16:37
Die Hessen können heute einen großen Schritt in Richtung Heimrecht in der ersten Playoff-Runde gehen. Denn da gestern Ludwigsburg krachend gegen die Bayern verloren hat, könnte man sich heute gegen einen der vermeintlich Kleinen mit einem Sieg ein wenig vom Konkurrenten distanzieren.
16:36
Herzlich willkommen zum Abschluss des 30. Spieltages der Basketball-Bundesliga! Ab 17:00 tritt der MBC bei den Skyliners an.