Datencenter
16.04.2016 / 18:30
Beendet
MHP RIESEN Ludwigsburg
71:100
FC Bayern München
Ludwigsburg
München
23:3012:2618:1818:26

Liveticker

40
20:28
Fazit:
Bayern überrollt auswärts Ludwigsburg, zementiert den zweiten Rang und verpasst den Hausherren einen ordentlichen Dämpfer in Richtung Heimrecht in der ersten Playoffrunde. Mit dem Ende des ersten Viertels übernahmen die Münchener das Kommando und blickten nie mehr zurück. Bereits im zweiten Abschnitt machte das Team von Svetislav Pešić alles klar und die zweite Halbzeit war dann letztlich nur noch ein Schaulaufen. Das war es von hier aus, einen schönen Abend noch!
40
20:26
Spielende
38
20:16
Da die Hausherren sich mittlerweile geschlagen geben, wird es sogar noch einmal deutlicher. Beide Trainer haben nun ihre Bänke geleert und lassen die Partie ausklingen.
35
20:07
Auszeit Ludwigsburg.
33
20:06
Die Gäste können sogar noch ein wenig draufpacken und bald dürften hier nur noch Akteure der zweiten und dritten Reihe zu sehen sein.
31
20:05
Beginn 4. Viertel
30
20:05
Viertelfazit:
Da die Hausherren nach der Pause keinen Boden gutmachen können, dürfte das letzte Viertel reine Formsache für die Münchener sein.
30
20:04
Ende 3. Viertel
28
19:54
So langsam aber sicher können wir dann wohl auch einen Strich unter die Partie machen, denn Ludwigsburg scheint den Rückstand in diesem Viertel eher nicht verkleinern zu können, auch wenn man mittlerweile in der Reboundarbeit gleichgezogen hat.
26
19:50
Allerdings rückt Bayern mit einem knackigen 5:0-Lauf die Verhältnisse auch schnell wieder gerade und jagt den Gastgeber in eine Auszeit.
25
19:47
Immerhin können die Hausherren in dieser Phase kleine Erfolge feiern, weil die Bayern überhaupt nicht gut aus der Pause kommen. Vielleicht ist die Anspannung ob der großen Führung dann doch schon ein bisschen weg.
22
19:41
Was kann man den Riesen nun raten? Vielleicht mal das dritte Viertel gewinnen und dann schauen, was noch geht. Der Auftakt geht sich aber wenig vielversprechend an, denn man hat weiterhin in der Offensive große Probleme.
21
19:40
Die zweite Halbzeit läuft!
21
19:24
Beginn 3. Viertel
20
19:24
Halbzeitfazit:
Im Verlauf des zweiten Viertels musste Ludwigsburg abreißen lassen und wird die Hoffnungen auf einen Sieg wohl begraben müssen. Zu dominant traten die Gäste auf, die vor allem an den Brettern und der Freiwurflinie überlegen waren. Bis gleich!
20
19:22
Ende 2. Viertel
18
19:15
Ludwigsburg droht in dieser Phase trotzdem auseinanderzubrechen und München spielt seinen Stiefel solide runter.
17
19:10
So zum Beispiel: Roderick Trice schnappt sich das Leder und geht im Fastbreak an die Linie.
16
19:09
Irgendwem muss bei den Riesen jetzt mal was gelingen, sonst droht es deutlich zu werden. Djedovic hilft mit einem unsportlichen Foul etwas nach und schickt Jon Brockman an die Linie.
15
19:07
Und die Bayern bleiben jetzt hartnäckig und lassen den Vorsprung wieder wachsen. Überragender Akteur in dieser Phase ist Djedovic, der Ludwigsburg vor unlösbare Aufgaben stellt.
14
19:03
Über die Viertelgrenze hat sich Ludwigsburg gefangen und kommt wieder näher heran. Svetislav Pešić nimmt eine Auszeit.
11
18:54
Beginn 2. Viertel
10
18:54
Vierteklfazit:
Das Viertel verlief über weite Strecken ausgeglichen, aber zum Ende zündeten die Bayern nochmal den Turbo und setzten sich ab.
10
18:54
Ende 1. Viertel
10
18:53
Chikoko blockt den lettzen Versuch der Riesen weg und damit geht es in die Viertelpause!
9
18:52
Ludwigsburg muss eine erste kritische Phase überstehen, denn Bayern macht Druck und setzt zu einem Lauf an.
8
18:49
John Bryant blockt Shawn Huff wunderbar, bekommt aber unabsichtlich bei der Aktion noch einen mit. Der Center geht erst einmal auf die Bank und lässt die Nase checken.
7
18:48
Obwohl die Partie durchaus einen umkämpften Eindruck hinterlässt, kommen die Teams bis hierhin fast ohne Fouls aus. Dadurch bleibt der Spielfluss hoch und das Tempo angenehm.
6
18:45
Hinter Taylor, der mit acht Zählern auffälligster Akteur auf dem Parkett ist, fehlen den Bayern ein wenig die Optionen. Umso wichtiger, dass Anton Gavel sich jetzt mal davon stiehlt und unterm Korb ganz frei zum Abschluss kommt.
5
18:44
Es ist eine schön intensive Partie, die durchaus schon Playoff-Charakter hat. Auch weil die Zuschauer mitgehen und ihr Team nach vorne peitschen.
3
18:41
John Patrick nimmt eine frühe Auszeit, weil der Gegner jetzt doch etwas zu einfach zu den Punkten kommt.
2
18:41
Jawohl! Jon Brockman lässt es krachen und dunkt das Spielgerät nach Hause. Aber die Bayern lassen sich davon kaum beeindrucken und kontern mit dem nächsten Dreier von Taylor.
1
18:38
Aber auch Bryce Taylor bei den Bayern hat die Reichweite schnell gefunden und kontert seinerseits mit einem Wurf aus der Langdistanz.
1
18:38
Mit ein paar Minuten Verzögerung geht die Partie auf den weg und unter dem Jubel der Zuschauer eröffnet Roderick Trice mit einem Dreier.
1
18:37
Spielbeginn
18:05
Wir dürfen also gespannt sein, wer sich diese wichtigen Zähler im direkten Duell sichert. In wenigen Minuten geht es los!
18:05
Dementsprechend wollen die Gäste natürlich einen direkten Konkurrenten auf Distanz halten. Nach oben zu den Brose Baskets geht nur noch rechnerisch etwas und so konzentriert man sich darauf, den zweiten Platz der Tabelle zu halten. Mit blick darauf, dass Oldenburg später gegen den Tabellenführer antreten muss, könnten die Münchener bei einem Sieg als großer Gewinner aus dem Spieltag gehen.
18:04
Ludwigsburg ist ausgerechnet gegen München in Zugzwang, weil man im Kampf ums Heimrecht in der ersten Playoffrunde gegenüber Frankfurt nachziehen muss, die schon zwei Siege mehr auf dem Konto haben. Die Und nicht nur den vierten Platz haben die Riesen im Visier, denn einen Sieg vorausgesetzt könnte man such noch Oldenburg und den heutigen Gegner attackieren und seine Position verbessern.
18:02
Hallo und herzlich willkommen zum Basketball am Samstag! ab 18:30 empfängt Ludwigsburg die Bayern zu einem Duell an der Tabellenspitze!